Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Potenzen“

Wirtschaftsschule: Mathematik 10 (zweistufige Wirtschaftsschule)
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Aufgaben ohne Benutzung des Taschenrechners (10.1 Potenzen) Material zur Aufgabe PDF, 62.4 KB
  • Lernbereich: Potenzen
Bakterien Material zur Aufgabe PDF, 49.9 KB
  • Kompetenzerwartung: schreiben Produkte bestehend aus gleichen Faktoren als Potenz, um große und kleine Zahlen kürzer darzustellen. Sie geben ausgehend von konkreten Beispielen (z. B. Längeneinheiten, Bakterienwachstum, Datenverarbeitung) Zahlen in dieser verkürzten Schreibweise an. Sie verwenden insbesondere zur Basis 10 sowohl positive als auch negative Exponenten.
Reiskörner Material zur Aufgabe PDF, 52.0 KB
  • Kompetenzerwartung: schreiben Produkte bestehend aus gleichen Faktoren als Potenz, um große und kleine Zahlen kürzer darzustellen. Sie geben ausgehend von konkreten Beispielen (z. B. Längeneinheiten, Bakterienwachstum, Datenverarbeitung) Zahlen in dieser verkürzten Schreibweise an. Sie verwenden insbesondere zur Basis 10 sowohl positive als auch negative Exponenten.
Zehnerpotenz Material zur Aufgabe PDF, 48.7 KB
  • Kompetenzerwartung: schreiben Produkte bestehend aus gleichen Faktoren als Potenz, um große und kleine Zahlen kürzer darzustellen. Sie geben ausgehend von konkreten Beispielen (z. B. Längeneinheiten, Bakterienwachstum, Datenverarbeitung) Zahlen in dieser verkürzten Schreibweise an. Sie verwenden insbesondere zur Basis 10 sowohl positive als auch negative Exponenten.
Rechnen mit Potenzen Material zur Aufgabe PDF, 48.0 KB
  • Kompetenzerwartung: formulieren die Potenzgesetze für Potenzen mit natürlichen Exponenten und wenden diese bei der Vereinfachung von Termen an.
Zahlenfolgen Material zur Aufgabe PDF, 71.4 KB
  • Kompetenzerwartung: stellen Zahlenfolgen mit Potenzen als Terme dar, ergänzen diese um weitere Elemente und formulieren die dazugehörigen Bildungsgesetze in eigenen Worten.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.