Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Sprachliche Strukturen untersuchen und reflektieren“

Realschule: Deutsch 7
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Den Inhalt eines literarischen Textes zusammenfassen: "Kannitverstan" von Johann Peter Hebel Material zur Aufgabe PDF, 770.9 KB
  • Kompetenzerwartung: gebrauchen die aus Jahrgangsstufe 6 bekannten sprachlichen Strukturen richtig und nutzen ihre Kenntnisse für das Verfassen eigener Texte und für die mündliche Kommunikation. Sie verwenden Ober- und Unterbegriffe, um ihre Gedanken zu strukturieren.
  • Kompetenzerwartung: erweitern und verkürzen Sätze bewusst und verknüpfen sie miteinander (z. B. durch Konjunktionen und Pronominaladverbien) zu Satzreihen und Satzgefügen, um logische Zusammenhänge sprachlich korrekt wiederzugeben.
Leistungsaufgabe: Grammatik/Rechtschreibung Material zur Aufgabe PDF, 361.0 KB
  • Kompetenzerwartung: unterscheiden Satzglieder und Attribute (vorangestellt und nachgestellt), erkennen Adverbiale sicher und wenden ihr Wissen beim Verfassen eigener Texte überlegt an, um diese inhaltlich präzise sowie grammatikalisch und stilistisch korrekt zu gestalten.
  • Kompetenzerwartung: verwenden Adverbialsätze (Kausal-, Temporal-, Modal-, Lokalsatz) und Attributsätze richtig, um ihre Texte formal korrekt sowie inhaltlich und stilistisch dem Schreibanlass entsprechend zu gestalten (z. B. lebendig und abwechslungsreich schildern).
  • Kompetenzerwartung: erweitern und verkürzen Sätze bewusst und verknüpfen sie miteinander (z. B. durch Konjunktionen und Pronominaladverbien) zu Satzreihen und Satzgefügen, um logische Zusammenhänge sprachlich korrekt wiederzugeben.
Den Inhalt eines literarischen Textes fragengeleitet zusammenfassen: "Festessen" (Auszug) von Hans Fallada Material zur Aufgabe PDF, 538.8 KB
  • Kompetenzerwartung: erweitern und verkürzen Sätze bewusst und verknüpfen sie miteinander (z. B. durch Konjunktionen und Pronominaladverbien) zu Satzreihen und Satzgefügen, um logische Zusammenhänge sprachlich korrekt wiederzugeben.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.