Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Verstehend zuhören“

Förderschule: Deutsch 3/4
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Hördetektive finden den Fahrraddieb – Erproben von Zuhörtipps Material zur Aufgabe PDF, 619.4 KB
  • Kompetenzerwartung: wenden in Zuhör- und Gesprächssituationen ihre Aufmerksamkeit bewusst auf das Gesagte (z. B. indem sie Schlüsselwörter und Kernaussagen notieren).
Woher kommt der Kürbis? – Einem Hörtext wesentliche Informationen entnehmen PDF, 587.5 KB
  • Kompetenzerwartung: wenden in Zuhör- und Gesprächssituationen ihre Aufmerksamkeit bewusst auf das Gesagte (z. B. indem sie Schlüsselwörter und Kernaussagen notieren).
„Ab ins Iglu!“ - Anschlusskommunikation über einen Hörtext Material zur Aufgabe PDF, 481.1 KB
  • Kompetenzerwartung: wenden in Zuhör- und Gesprächssituationen ihre Aufmerksamkeit bewusst auf das Gesagte (z. B. indem sie Schlüsselwörter und Kernaussagen notieren).
  • Kompetenzerwartung: bekunden ihr Verstehen, indem sie Gehörtes in eigenen Worten zusammenfassen, Kerngedanken wiedergeben, Textinhalte visualisieren (z. B. Abfolgen in Erzählungen oder Berichten).
Mit deiner Stimme kannst du Gefühle ausdrücken – Die stimmliche Gestaltung von Sprache nutzen PDF, 177.9 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben, wie die stimmliche und gestische Gestaltung von Sprache das Verstehen unterstützt (z. B. Pausen, unterschiedliche Betonung, Stimmhöhe, Handbewegungen) und nutzen diese Einsichten bei der Gestaltung eigener Gesprächsbeiträge.
„Tierpark für die Ohren“ – Gefühle hören PDF, 297.2 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben, wie die stimmliche und gestische Gestaltung von Sprache das Verstehen unterstützt (z. B. Pausen, unterschiedliche Betonung, Stimmhöhe, Handbewegungen) und nutzen diese Einsichten bei der Gestaltung eigener Gesprächsbeiträge.
Ein Dialektgedicht auswählen und vortragen PDF, 219.0 KB
  • Kompetenzerwartung: benennen die Gründe für ihr Nicht-Verstehen (z. B. unklarer Zusammenhang, Fremdwörter, nicht geläufige Dialektausdrücke, standard- oder bildungssprachlicher Wortschatz oder Strukturen) und nutzen Rückmeldungen gezielt zur Erweiterung ihres Wortschatzes und ihrer Verstehensmöglichkeiten.
Warum konnte ich im Radiobeitrag nicht alles verstehen? – Gründe für das Nicht-Verstehen benennen PDF, 332.7 KB
  • Kompetenzerwartung: benennen die Gründe für ihr Nicht-Verstehen (z. B. unklarer Zusammenhang, Fremdwörter, nicht geläufige Dialektausdrücke, standard- oder bildungssprachlicher Wortschatz oder Strukturen) und nutzen Rückmeldungen gezielt zur Erweiterung ihres Wortschatzes und ihrer Verstehensmöglichkeiten.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.