Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Über Lesefertigkeiten verfügen“

Förderschule: Deutsch 3/4
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Vorlesetheater – ein Lautleseverfahren 2015-07 PDF, 194.8 KB
  • Kompetenzerwartung: geben anderen Rückmeldung über Leseflüssigkeit, Lesetempo, Leserichtigkeit und sinnunterstützende Betonung.
  • Kompetenzerwartung: lesen geeignete Texte flüssig, genau und in angemessenem Tempo, wobei sie Informationen entnehmen und miteinander verbinden.
  • Kompetenzerwartung: zeigen beim geübten Lesevortrag ihr Verständnis durch gezielte Variation in Tempo, Lautstärke und sinnunterstützende Betonung bedeutsamer Wörter oder Stellen im Satz.
Sinnunterstützende Betonung – trainiert mit dem Märchen vom Pfannkuchen PDF, 1.1 MB
  • Kompetenzerwartung: geben anderen Rückmeldung über Leseflüssigkeit, Lesetempo, Leserichtigkeit und sinnunterstützende Betonung.
  • Kompetenzerwartung: zeigen beim geübten Lesevortrag ihr Verständnis durch gezielte Variation in Tempo, Lautstärke und sinnunterstützende Betonung bedeutsamer Wörter oder Stellen im Satz.
„Gut gelesen! So wird’s leichter!“ - Lesefertigkeitstraining im Lesetandem PDF, 192.8 KB
  • Kompetenzerwartung: geben anderen Rückmeldung über Leseflüssigkeit, Lesetempo, Leserichtigkeit und sinnunterstützende Betonung.
  • Kompetenzerwartung: überprüfen ihre Leseflüssigkeit, trainieren selbständig und kontinuierlich ihr Lesetempo sowie ihre Leserichtigkeit (z. B. in Leseteams) und beziehen dabei Rückmeldungen anderer ein.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.