Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Mathematik 5 Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Grundrechenarten und Rechengesetze

Erläuterung zur Kompetenzerwartung: Die Schülerinnen und Schüler ... „wenden Teilbarkeitsregeln an und ermitteln damit Teiler und Teilermengen, zerlegen Zahlen in ihre Primfaktoren und bestimmen bei einfachen Zahlenbeispielen den größten gemeinsamen Teiler (ggT) sowie das kleinste gemeinsame Vielfache (kgV).“

  • Teilbarkeit in der Grundschule

    Im Lehrplan der Grundschule werden Teilbarkeitsregeln nicht explizit erwähnt; die Schülerinnen und Schüler kennen aber die Begriffe Teiler und Vielfache und können die sog. Zahlensätze des kleinen Einmaleins sowie deren Umkehrungen (z.B. 42 : 7 = 6 und 42 : 6 = 7 als Umkehrungen von 6 × 7 = 42) automatisiert und flexibel anwenden.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.