Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Grundlegende Kompetenzen zum Ende der Jahrgangsstufe 4 Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Erläuterung zum Textabsatz: „“

  • Gewichte/Massen

    Die Masse ist ein Maß dafür, wie viel Materie in einem Gegenstand ist. Das Gewicht ist ein Maß dafür, wie stark die Schwerkraft auf einen Gegenstand einwirkt. Die Masse eines Körpers ist immer die Gleiche – ob der Körper nun auf der Erde ist oder im Weltall schwebt. Das Gewicht des Körpers hängt allerdings davon ab, wie stark die Schwerkraft in jedem Moment darauf wirkt. Wenn man auf der Erde bleibt, ist die Schwerkraft in etwa gleich. Die Physik unterscheidet dennoch sehr sorgfältig zwischen den beiden Begriffen.

    Im allgemeinen Sprachgebrauch wird die Masse eines Objekts auch als sein Gewicht bezeichnet. Mathematikunterricht in der Grundschule geht sehr stark von der Erfahrungswelt der Kinder und vom Alltagsbezug aus. Der im Alltag verwendete und gebräuchliche Begriff ist der des Gewichtes. Beispiele hierfür sind NettogewichtKörpergewicht oder Abtropfgewicht.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.