Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Grundschule: Zwischen Sprachregistern und Sprachvarietäten unterscheiden und diese situationsgemäß verwenden

Erläuterung zur Kompetenzerwartung: Die Schülerinnen und Schüler ... „denken über die Wirkung und die situationsgemäße Verwendung von Ethnolekten und Dialekten nach (z. B. Ethnolekte in Peergroups, Dialekt in der Familie, Standardsprache und Bildungssprache in der Schule).“

  • Ethnolekt

    Es handelt sich um eine Sprachvarietät sowie einen Sprechstil, der systematische Veränderungen im Bereich der Grammatik, Lexik und Intonation aufweist, die auf einen Einfluss von Migrantensprachen zurückzuführen ist (z. B. Geh'n wir Fußball? Hast du Taschentuch?).

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.