Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Chemie 8 (NTG) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Gymnasium: Chemische Reaktion – Vom Teilchenmodell zum Daltonschen Atommodell

Erläuterung zur Kompetenzerwartung: Die Schülerinnen und Schüler ... „begründen die bei chemischen Reaktionen auftretende Energieänderung mit dem Spalten und Bilden von chemischen Bindungen auf Grundlage des Daltonschen Atommodells.“

  • Energieumsatz bei chemischen Reaktionen

    Das Lösen von Bindungen ist immer endotherm, das Bilden immer exotherm.
    Die Energiebeteiligung bei chemischen Reaktionen ergibt sich also aus dem Umbau der Teilchen. Das kann mithilfe von Molekülmodellen dargestellt werden, beispielsweise bei einer Verbrennungsreaktion. Anbieten würden sich die Reaktion von Methan mit Sauerstoff im Gasbrenner oder von Butan/Heptan mit Sauerstoff in der Chipsdose.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.