Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Bruchteile und Bruchzahlen“

Gymnasium: Mathematik 6
Erläuterungen
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Anteil und Bruchteil HTML
  • Kompetenzerwartung: deuten Aussagen, in denen Anteile vorkommen, richtig und veranschaulichen Anteile auf unterschiedliche Weise, insbesondere mit Flächendiagrammen (Kreis- und Rechteckdiagramme). Sie bestimmen Anteile, Bruchteile sowie das jeweils zugehörige Ganze.
Prozentrechnung im LehrplanPLUS (Mathematik Gymnasium) Alltagskompetenz HTML
  • Kompetenzerwartung: wissen, dass Prozentangaben eine im Alltag häufig verwendete alternative Schreibweise für Brüche sind, und bearbeiten damit einfache alltagsbezogene Fragestellungen.
Aufbau von Grundvorstellungen zum Bruchbegriff (1/2) HTML
  • Kompetenzerwartung: interpretieren Brüche als Darstellungen von Zahlen. Sie beschreiben die Zusammenhänge zwischen den natürlichen, den ganzen und den rationalen Zahlen und erläutern wesentliche Unterschiede zwischen den entsprechenden Zahlenmengen (z. B. Eindeutigkeit der Darstellung, Existenz von Vorgänger und Nachfolger). Sie stellen positive und negative Bruchzahlen an der Zahlengeraden dar und ordnen diese begründet der Größe nach.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.