Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Zwischen Sprachregistern und Sprachvarietäten unterscheiden und diese situationsgemäß verwenden“

Grundschule: Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
Erläuterungen
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachregister HTML
  • Lernbereich: Zwischen Sprachregistern und Sprachvarietäten unterscheiden und diese situationsgemäß verwenden
Sprachvarietäten HTML
  • Lernbereich: Zwischen Sprachregistern und Sprachvarietäten unterscheiden und diese situationsgemäß verwenden
  • Kompetenzerwartung: entdecken und identifizieren Unterschiede zwischen konzeptioneller und medialer Mündlichkeit (Referat versus Unterhaltung) bzw. Schriftlichkeit (geplanter Text versus Chat) bezüglich Wortwahl, Satzbau, Textstruktur – auch was Sprachvarietäten anbelangt.
Konzeptionelle Mündlichkeit und konzeptionelle Schriftlichkeit HTML
  • Kompetenzerwartung: entdecken und identifizieren Unterschiede zwischen konzeptioneller und medialer Mündlichkeit (Referat versus Unterhaltung) bzw. Schriftlichkeit (geplanter Text versus Chat) bezüglich Wortwahl, Satzbau, Textstruktur – auch was Sprachvarietäten anbelangt.
Bildungssprache HTML
  • Kompetenzerwartung: denken über die Wirkung und die situationsgemäße Verwendung von Ethnolekten und Dialekten nach (z. B. Ethnolekte in Peergroups, Dialekt in der Familie, Standardsprache und Bildungssprache in der Schule).
Ethnolekt HTML
  • Kompetenzerwartung: denken über die Wirkung und die situationsgemäße Verwendung von Ethnolekten und Dialekten nach (z. B. Ethnolekte in Peergroups, Dialekt in der Familie, Standardsprache und Bildungssprache in der Schule).

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.