Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Gebrochen-rationale Funktionen – Grenzwerte und Asymptoten“

Gymnasium: Mathematik 11
Erläuterungen
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Gebrochen-rationale Funktionen HTML
  • Kompetenzerwartung: ermitteln die maximal mögliche Definitionsmenge sowie ggf. die Nullstellen einer einfachen gebrochen-rationalen Funktion (d. h. einer Funktion, bei der sowohl Zähler- als auch Nennerpolynom höchstens den Grad 2 aufweisen und deren Funktionsterm in vollständig gekürzter Form vorliegt). Sie geben ggf. das Zähler- bzw. Nennerpolynom als Produkt von Linearfaktoren an und verwenden situationsgerecht unterschiedliche Darstellungen des Funktionsterms.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.