Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Mit Größen in Sachsituationen umgehen“

Grundschule: Mathematik 3/4
Materialien
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Förderschwerpunkt gE Sachbezogene Mathematik Inklusion PDF, 112.7 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Kompetenzerwartungen und Fördermaßnahmen im Förderschwerpunkt Lernen - GS Mathematik 3/4 LB 3.3 Inklusion PDF, 110.2 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Ma_Material_Sachsituationen I 2016-07 PDF, 240.0 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Ma_Material_Sachsituationen II 2016-07 PDF, 167.8 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Ma_Material_Sachsituationen III 2016-07 PDF, 432.7 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Ma_Material_Sachsituationen IV 2016-07 PDF, 171.5 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Ma_Material_Sachsituationen V 2016-07 PDF, 358.3 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Ma_Material_Sachsituationen VI 2016-07 PDF, 246.0 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Modellierungskreislauf PDF, 80.4 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Muster und Strukturen 2018-04 PDF, 1.7 MB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Sachsituation und Sachaufgabe PDF, 127.0 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Verbindliche Begriffe und Zeichen PDF, 79.0 KB
  • Lernbereich: Mit Größen in Sachsituationen umgehen
Überblick über mögliche Bezugsgrößen aus der alltäglichen Erfahrungswelt PDF, 74.5 KB
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Informationen zu Größen aus verschiedenen Quellen (z. B. Texte, Tabellen, Diagramme) und beschreiben diese im Austausch mit anderen.
  • Kompetenzerwartung: lösen Sachsituationen mit Größen und nutzen dabei Bezugsgrößen aus ihrer Erfahrungswelt oder angemessene Näherungswerte für darin vorkommende Zahlen oder Größen (z. B. auch bei Fermi-Aufgaben) sowie sinnvolle Bearbeitungshilfen (z. B. Skizzen, Begriffstripel, Tabellen, Diagramme).
  • Kompetenzerwartung: begründen (z. B. mithilfe ihrer Größenvorstellungen), ob bei einer Sachsituation ein exaktes Ergebnis notwendig ist oder ob eine Überschlagsrechnung ausreicht, und überprüfen die Plausibilität des jeweiligen Ergebnisses.
Größen und Messen 2016-11 PDF, 299.5 KB
  • Kompetenzerwartung: lösen Sachsituationen mit Größen und nutzen dabei Bezugsgrößen aus ihrer Erfahrungswelt oder angemessene Näherungswerte für darin vorkommende Zahlen oder Größen (z. B. auch bei Fermi-Aufgaben) sowie sinnvolle Bearbeitungshilfen (z. B. Skizzen, Begriffstripel, Tabellen, Diagramme).
Ma_Material_Funktionale Beziehungen 2016-07 PDF, 277.0 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen funktionale Beziehungen (z. B. je mehr – desto mehr, je mehr – desto weniger) in alltagsnahen Sachsituationen und nutzen diese zur Lösung entsprechender Aufgaben (z. B. Preis im Verhältnis zur Menge setzen).

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.