Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Im Zahlenraum bis Hundert rechnen und Strukturen nutzen“

Förderschule: Mathematik 1/2
Materialien
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Individuelle Sprachförderung im Mathematikunterricht 2015-08 Inklusion PDF, 103.0 KB
  • Lernbereich: Im Zahlenraum bis Hundert rechnen und Strukturen nutzen
Kompetenzerwartungen und Fördermaßnahmen im Förderschwerpunkt Lernen - GS Mathematik 1/2 LB 1.2 Inklusion PDF, 191.8 KB
  • Lernbereich: Im Zahlenraum bis Hundert rechnen und Strukturen nutzen
Muster und Strukturen 2018-04 PDF, 1.7 MB
  • Lernbereich: Im Zahlenraum bis Hundert rechnen und Strukturen nutzen
Rechenverfahren 2017-05 PDF, 136.1 KB
  • Lernbereich: Im Zahlenraum bis Hundert rechnen und Strukturen nutzen
Verbindliche Begriffe und Zeichen PDF, 79.0 KB
  • Lernbereich: Im Zahlenraum bis Hundert rechnen und Strukturen nutzen
Dividieren mit Rest - Notationsbeispiele PDF, 58.5 KB
  • Kompetenzerwartung: ordnen den vier Grundrechenarten jeweils verschiedene Handlungen und Sachsituationen zu und umgekehrt (Addition als Vereinigen oder Hinzufügen; Subtraktion als Wegnehmen, Ergänzen oder Bestimmen des Unterschieds; Multiplikation als zeitlich-sukzessives Vervielfachen oder räumlich-simultane Gegebenheit; Division – auch mit Rest – als Aufteilen oder Verteilen); sie begründen damit Zusammenhänge zwischen den Grundrechenarten.
Förderschwerpunkt gE Operationsverständnis Inklusion PDF, 164.1 KB
  • Kompetenzerwartung: ordnen den vier Grundrechenarten jeweils verschiedene Handlungen und Sachsituationen zu und umgekehrt (Addition als Vereinigen oder Hinzufügen; Subtraktion als Wegnehmen, Ergänzen oder Bestimmen des Unterschieds; Multiplikation als zeitlich-sukzessives Vervielfachen oder räumlich-simultane Gegebenheit; Division – auch mit Rest – als Aufteilen oder Verteilen); sie begründen damit Zusammenhänge zwischen den Grundrechenarten.
KIRA: Aufteilen und Verteilen PDF, 77.2 KB
  • Kompetenzerwartung: ordnen den vier Grundrechenarten jeweils verschiedene Handlungen und Sachsituationen zu und umgekehrt (Addition als Vereinigen oder Hinzufügen; Subtraktion als Wegnehmen, Ergänzen oder Bestimmen des Unterschieds; Multiplikation als zeitlich-sukzessives Vervielfachen oder räumlich-simultane Gegebenheit; Division – auch mit Rest – als Aufteilen oder Verteilen); sie begründen damit Zusammenhänge zwischen den Grundrechenarten.
KIRA: Multiplikation und Division PDF, 221.2 KB
  • Kompetenzerwartung: ordnen den vier Grundrechenarten jeweils verschiedene Handlungen und Sachsituationen zu und umgekehrt (Addition als Vereinigen oder Hinzufügen; Subtraktion als Wegnehmen, Ergänzen oder Bestimmen des Unterschieds; Multiplikation als zeitlich-sukzessives Vervielfachen oder räumlich-simultane Gegebenheit; Division – auch mit Rest – als Aufteilen oder Verteilen); sie begründen damit Zusammenhänge zwischen den Grundrechenarten.
Einmaleins 03-2017 PDF, 443.2 KB
  • Kompetenzerwartung: wenden Kernaufgaben des kleinen Einmaleins (Einmaleinssätze mit 1, 2, 5, 10 und die Quadratsätze), deren Umkehrungen (z. B. 14 : 7 = 2 oder 14 : 2 = 7 als Umkehrungen von 2 ∙ 7 = 14) sowie Malaufgaben mit 0 automatisiert und flexibel an.
KIRA: Halbschriftliche Addition PDF, 247.4 KB
  • Kompetenzerwartung: nutzen Rechenstrategien (Rechnen in Schritten, Umkehr- und Tauschaufgaben, analoge Aufgaben, Nachbaraufgaben) sowohl im Zahlenraum bis 20 als auch im Zahlenraum bis 100, vergleichen sowie bewerten Rechenwege und begründen ihre Vorgehensweisen.
KIRA: Halbschriftliche Subtraktion PDF, 248.3 KB
  • Kompetenzerwartung: nutzen Rechenstrategien (Rechnen in Schritten, Umkehr- und Tauschaufgaben, analoge Aufgaben, Nachbaraufgaben) sowohl im Zahlenraum bis 20 als auch im Zahlenraum bis 100, vergleichen sowie bewerten Rechenwege und begründen ihre Vorgehensweisen.
KIRA: Rechnen bis Zwanzig PDF, 96.6 KB
  • Kompetenzerwartung: nutzen Rechenstrategien (Rechnen in Schritten, Umkehr- und Tauschaufgaben, analoge Aufgaben, Nachbaraufgaben) sowohl im Zahlenraum bis 20 als auch im Zahlenraum bis 100, vergleichen sowie bewerten Rechenwege und begründen ihre Vorgehensweisen.
KIRA: Schachtelaufgaben PDF, 66.0 KB
  • Kompetenzerwartung: nutzen Rechenstrategien (Rechnen in Schritten, Umkehr- und Tauschaufgaben, analoge Aufgaben, Nachbaraufgaben) sowohl im Zahlenraum bis 20 als auch im Zahlenraum bis 100, vergleichen sowie bewerten Rechenwege und begründen ihre Vorgehensweisen.
PIKAS: Sprachförderung-Kooperationsformen PDF, 411.0 KB
  • Kompetenzerwartung: nutzen Rechenstrategien (Rechnen in Schritten, Umkehr- und Tauschaufgaben, analoge Aufgaben, Nachbaraufgaben) sowohl im Zahlenraum bis 20 als auch im Zahlenraum bis 100, vergleichen sowie bewerten Rechenwege und begründen ihre Vorgehensweisen.
PIKAS: Tipps für Mathe-Konferenzen
  • Kompetenzerwartung: nutzen Rechenstrategien (Rechnen in Schritten, Umkehr- und Tauschaufgaben, analoge Aufgaben, Nachbaraufgaben) sowohl im Zahlenraum bis 20 als auch im Zahlenraum bis 100, vergleichen sowie bewerten Rechenwege und begründen ihre Vorgehensweisen.
PIKAS: Entdeckerpäckchen Inklusion
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Rechenquadrate PDF, 4.9 MB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Rechenwege beschreiben PDF, 891.7 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Rechnen auf eigenen Wegen PDF, 975.4 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Reihenfolgezahlen PDF, 157.9 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Streichquadrate_Hinweise Unterricht
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Umkehrzahlen_Unterrichtsplanung PDF, 25.9 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Vierersummen PDF, 938.9 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Zahlenmauern PDF, 132.9 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.
PIKAS: Zauberquadrate PDF, 742.3 KB
  • Kompetenzerwartung: erkennen, beschreiben und entwickeln arithmetische Muster (z. B. fortgesetzte Addition einer Zahl, gleich- und gegensinniges Verändern) und setzen diese folgerichtig fort.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.