Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „In der Praktikumsstelle mitwirken“

Fachoberschule: Sozialwesen – fachpraktische Tätigkeit und Anleitung
Querverweise
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Fachoberschule Deutsch 11: 2.1 Lesetechniken und -strategien anwenden HTML
  • Kompetenzerwartung: formulieren mit der für die Praktikumsanleitung verantwortlichen Person und der Betreuungslehrkraft eigene realistische Zielsetzungen als Praktikant, differenzieren Aufgabengebiete und dokumentieren ihren Tagesablauf.
Fachoberschule Deutsch 11: 4.1 Sprachliche Verständigung untersuchen und reflektieren HTML
  • Kompetenzerwartung: bauen ihre fachlichen Kenntnisse aus und wenden entsprechende Fachtermini korrekt an.
Fachoberschule Soziologie 12 (Pflichtfach S): 2 Handeln in sozialen Gruppen HTML
  • Kompetenzerwartung: beobachten Personen der Zielgruppe, erstellen ein differenziertes Bild von der aktuellen Situation und beschreiben Spezifika einzelner Personen bzw. der Gruppe. Sie berücksichtigen dabei, dass Wahrnehmungen und Beobachtungen Grundvoraussetzungen für ein gelingendes und gezieltes Handeln sind. Sie recherchieren adressatenbezogene Ziele und ermitteln Wege zu deren Erreichung.
Fachoberschule Soziologie 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach ABU, G, T, W, IW, GH): 2 Handeln in sozialen Gruppen HTML
  • Kompetenzerwartung: beobachten Personen der Zielgruppe, erstellen ein differenziertes Bild von der aktuellen Situation und beschreiben Spezifika einzelner Personen bzw. der Gruppe. Sie berücksichtigen dabei, dass Wahrnehmungen und Beobachtungen Grundvoraussetzungen für ein gelingendes und gezieltes Handeln sind. Sie recherchieren adressatenbezogene Ziele und ermitteln Wege zu deren Erreichung.
Fachoberschule Deutsch 11: 1.3 Mit anderen sprechen HTML
  • Kompetenzerwartung: formulieren eigene Ideen zur Lösung anfallender Aufgaben, zu bedarfsorientierten Angeboten oder Projekten und setzen diese weitgehend selbständig um.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.