Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Neue räumliche und geistige Horizonte “

Gymnasium: Geschichte 7 – Vom Mittelalter zum Absolutismus
Querverweise
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Gymnasium Englisch 7 (1. Fremdsprache): 5 Themengebiete HTML
  • Lernbereich: Neue räumliche und geistige Horizonte
Gymnasium Ethik 7: 1 Islam HTML
  • Kompetenzerwartung: werten Quellentexte christlicher und muslimischer Autoren zu den Kreuzzügen aus, um Möglichkeiten und Grenzen des Kulturkontakts vor dem Hintergrund religiöser Spannungen zu diskutieren. Sie erkennen dabei, wie sich infolge der Kreuzzüge das mittelalterliche Weltbild geographisch, wissenschaftlich und wirtschaftlich allmählich weitete.
Gymnasium Evangelische Religionslehre 7: 3 Islam HTML
  • Kompetenzerwartung: werten Quellentexte christlicher und muslimischer Autoren zu den Kreuzzügen aus, um Möglichkeiten und Grenzen des Kulturkontakts vor dem Hintergrund religiöser Spannungen zu diskutieren. Sie erkennen dabei, wie sich infolge der Kreuzzüge das mittelalterliche Weltbild geographisch, wissenschaftlich und wirtschaftlich allmählich weitete.
Gymnasium Katholische Religionslehre 7: 5 Muslimen begegnen – Glaube, Geschichte und Kulturen des Islam HTML
  • Kompetenzerwartung: werten Quellentexte christlicher und muslimischer Autoren zu den Kreuzzügen aus, um Möglichkeiten und Grenzen des Kulturkontakts vor dem Hintergrund religiöser Spannungen zu diskutieren. Sie erkennen dabei, wie sich infolge der Kreuzzüge das mittelalterliche Weltbild geographisch, wissenschaftlich und wirtschaftlich allmählich weitete.
Gymnasium Geographie 5: 2 Planet Erde HTML
  • Kompetenzerwartung: erfassen das neue Menschenbild der Renaissance als eine wesentliche Grundlage für den tiefgreifenden Wandel vom Mittelalter zur Neuzeit und untersuchen Beispiele aus Kunst und Architektur der Renaissance, um zu beurteilen, wie sich darin bereits unser modernes Welt- und Menschenbild in Ansätzen zeigt.
Gymnasium Kunst 7: 3 Interaktion, Inszenierung und Kommunikation HTML
  • Kompetenzerwartung: erfassen das neue Menschenbild der Renaissance als eine wesentliche Grundlage für den tiefgreifenden Wandel vom Mittelalter zur Neuzeit und untersuchen Beispiele aus Kunst und Architektur der Renaissance, um zu beurteilen, wie sich darin bereits unser modernes Welt- und Menschenbild in Ansätzen zeigt.
Gymnasium Geographie 7: 2 Einheit und Vielfalt in Europa HTML
  • Kompetenzerwartung: werten Geschichtskarten anhand einfacher Fragestellungen aus, um einen Einblick in die Europäisierung der Welt seit 1492 zu erlangen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.