Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Investitionsgüter finanzieren “

Wirtschaftsschule: Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle 10 (vierstufige Wirtschaftsschule)
Querverweise
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Wirtschaftsschule Mathematik 10 (vierstufige Wirtschaftsschule): 1 Finanzmathematik (2) HTML
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Angebote zur Finanzierung der Investition und treffen eine Entscheidung. Sie übernehmen Verantwortung für ihre Investitions- und Finanzierungsentscheidungen, die für das Unternehmen und seine Mitarbeiter langfristige Konsequenzen haben können.
  • Kompetenzerwartung: entscheiden sich zwischen verschiedenen Investitionsmöglichkeiten hinsichtlich möglicher Chancen und Risiken. Dabei lassen sie auch moralische, ökologische und soziale Aspekte mit einfließen.
Wirtschaftsschule Mathematik 8 (vierstufige Wirtschaftsschule): 2 Finanzmathematik (1) HTML
  • Kompetenzerwartung: entscheiden sich zwischen verschiedenen Investitionsmöglichkeiten hinsichtlich möglicher Chancen und Risiken. Dabei lassen sie auch moralische, ökologische und soziale Aspekte mit einfließen.
Wirtschaftsschule Mathematik 7 (vierstufige Wirtschaftsschule): 1 Prozentrechnung HTML
  • Kompetenzerwartung: berechnen, welcher Teil des finanziellen Bedarfs durch Eigenkapital gedeckt werden kann und welcher Teil fremdfinanziert werden muss.
  • Kompetenzerwartung: prüfen die aktuelle Bilanz des Unternehmens und bewerten Veränderungen gegenüber den Bilanzen der vergangenen Jahre in Hinblick auf die Kreditwürdigkeit. Dazu beurteilen sie vorgegebene Bilanzkennziffern im Zeit- und Branchenvergleich.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Angebote zur Finanzierung der Investition und treffen eine Entscheidung. Sie übernehmen Verantwortung für ihre Investitions- und Finanzierungsentscheidungen, die für das Unternehmen und seine Mitarbeiter langfristige Konsequenzen haben können.
  • Kompetenzerwartung: erfassen den Einkauf von Investitionsgütern buchhalterisch. Dabei berücksichtigen sie anfallende Anschaffungsnebenkosten.
Wirtschaftsschule Mathematik 7 (vierstufige Wirtschaftsschule): 4 Terme - Lineare Gleichungen HTML
  • Kompetenzerwartung: prüfen die aktuelle Bilanz des Unternehmens und bewerten Veränderungen gegenüber den Bilanzen der vergangenen Jahre in Hinblick auf die Kreditwürdigkeit. Dazu beurteilen sie vorgegebene Bilanzkennziffern im Zeit- und Branchenvergleich.
Wirtschaftsschule Mathematik 8 (vierstufige Wirtschaftsschule): 4 Lineare Funktionen HTML
  • Kompetenzerwartung: berechnen den Wertverlust eines Investitionsgutes und erstellen Abschreibungspläne.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.