Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Fantasiewelten“

Förderschule: Kunst 1/1A/2
Querverweise
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Grundschule Deutsch 1/2: 2.4 Texte erschließen HTML
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Anregungen aus fremden oder selbsterfundenen Geschichten, um daraus Elemente und Ideen für eigene Bilder und Objekte (z. B. Figuren) zu gewinnen.
Grundschule Heimat- und Sachunterricht 1/2: 4.3 Fakten und Fiktion HTML
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Anregungen aus fremden oder selbsterfundenen Geschichten, um daraus Elemente und Ideen für eigene Bilder und Objekte (z. B. Figuren) zu gewinnen.
Grundschule Werken und Gestalten 1/2: 2 Materialien HTML
  • Kompetenzerwartung: erproben einfache gestalterische Verfahren in Fläche und Raum, auch im Hinblick auf Verbindungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten verschiedener Materialien, um daraus ausdrucksvolle Objekte oder Figuren fantasievoll zu gestalten.
Grundschule Deutsch 1/2: 1.1 Verstehend zuhören HTML
  • Kompetenzerwartung: setzen optische und akustische Eindrücke in charakteristische, auch gegenstandslose Bildelemente um.
Grundschule Musik 1/2: 2 Musik – Mensch – Zeit HTML
  • Kompetenzerwartung: setzen optische und akustische Eindrücke in charakteristische, auch gegenstandslose Bildelemente um.
Grundschule Werken und Gestalten 1/2: 1 Gestaltungselemente und Gestaltungsprinzipien HTML
  • Kompetenzerwartung: präsentieren ihre selbst gestalteten Objekte, erklären ihre Vorgehensweise und vergleichen ihre Arbeiten, mit denen der Mitschülerinnen und Mitschüler.
Inklusion
  • Inhalt: Gegenstand und seine Funktionen/Kontexte: Geschichten aus den Gattungen Märchen, Fantasiegeschichten, Traumreisen aus verschiedenen Kulturkreisen; Elemente (z. B. handelnde Figuren, Ort, Zeit, Atmosphäre)
  • Kompetenzerwartung: präsentieren ihre selbst gestalteten Objekte, erklären ihre Vorgehensweise und vergleichen ihre Arbeiten, mit denen der Mitschülerinnen und Mitschüler.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.