Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zur Fachkompetenz „Geschichte“

Fachoberschule: Grundlegende Kompetenzen zum Ende der Jahrgangsstufe 11
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Kulturelle Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler zeichnen anhand ausgewählter Aspekte (z. B. politische Strukturen; wirtschaftliches, gesellschaftliches und kulturelles Leben) die Entwicklungen in der BRD und DDR von der Nachkriegszeit bis zur Wiedervereinigung nach und beurteilen vor diesem Hintergrund die Bedeutung sozialer und wirtschaftlicher Verhältnisse für die Stabilität demokratischer Systeme und das gesellschaftlich-kulturelle Leben.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren und bewerten eigene und fremde historische Sinnbildungen unter den Gesichtspunkten der Perspektivität, Plausibilität und Triftigkeit. Sie bauen dadurch ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein auf.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler zeichnen anhand ausgewählter Aspekte (z. B. politische Strukturen; wirtschaftliches, gesellschaftliches und kulturelles Leben) die Entwicklungen in der BRD und DDR von der Nachkriegszeit bis zur Wiedervereinigung nach und beurteilen vor diesem Hintergrund die Bedeutung sozialer und wirtschaftlicher Verhältnisse für die Stabilität demokratischer Systeme und das gesellschaftlich-kulturelle Leben.
Politische Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler zeichnen anhand ausgewählter Aspekte (z. B. politische Strukturen; wirtschaftliches, gesellschaftliches und kulturelles Leben) die Entwicklungen in der BRD und DDR von der Nachkriegszeit bis zur Wiedervereinigung nach und beurteilen vor diesem Hintergrund die Bedeutung sozialer und wirtschaftlicher Verhältnisse für die Stabilität demokratischer Systeme und das gesellschaftlich-kulturelle Leben.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler erkennen globale politische Leitideen und Entwicklungen des 20. Jahrhunderts als Hintergrund konkreter Lebenswirklichkeiten, um die Relevanz politischer Zusammenhänge für ihr eigenes Leben zu verstehen.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren und bewerten eigene und fremde historische Sinnbildungen unter den Gesichtspunkten der Perspektivität, Plausibilität und Triftigkeit. Sie bauen dadurch ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein auf.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler begleiten auf Basis ihrer Kenntnisse über vergangene Prozesse den Wandel ihrer eigenen Lebenswelt aktiv und kritisch. Sie tragen so dazu bei, Lebensgrundlagen und Lebensqualität aller nachhaltig zu sichern.
Werteerziehung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler erkennen globale politische Leitideen und Entwicklungen des 20. Jahrhunderts als Hintergrund konkreter Lebenswirklichkeiten, um die Relevanz politischer Zusammenhänge für ihr eigenes Leben zu verstehen.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren und bewerten eigene und fremde historische Sinnbildungen unter den Gesichtspunkten der Perspektivität, Plausibilität und Triftigkeit. Sie bauen dadurch ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein auf.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler begleiten auf Basis ihrer Kenntnisse über vergangene Prozesse den Wandel ihrer eigenen Lebenswelt aktiv und kritisch. Sie tragen so dazu bei, Lebensgrundlagen und Lebensqualität aller nachhaltig zu sichern.
Interkulturelle Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren und bewerten eigene und fremde historische Sinnbildungen unter den Gesichtspunkten der Perspektivität, Plausibilität und Triftigkeit. Sie bauen dadurch ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein auf.
Familien- und Sexualerziehung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler begleiten auf Basis ihrer Kenntnisse über vergangene Prozesse den Wandel ihrer eigenen Lebenswelt aktiv und kritisch. Sie tragen so dazu bei, Lebensgrundlagen und Lebensqualität aller nachhaltig zu sichern.
Soziales Lernen HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler begleiten auf Basis ihrer Kenntnisse über vergangene Prozesse den Wandel ihrer eigenen Lebenswelt aktiv und kritisch. Sie tragen so dazu bei, Lebensgrundlagen und Lebensqualität aller nachhaltig zu sichern.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.