Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zur Fachkompetenz „Ethik“

Gymnasium: Grundlegende Kompetenzen zum Ende der Jahrgangsstufe 7
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Interkulturelle Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Sie respektieren kulturelle Unterschiede sowie unterschiedliche religiöse und nicht-religiöse Weltanschauungen, z. B. bei den Fragen nach den ethischen Grundaussagen des Islams und der Heiligkeit des Korans.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler verstehen wesentliche religiöse Glaubensinhalte sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Weltreligionen, z. B. bei Judentum, Christentum und Islam.
Werteerziehung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler machen sich eine altersgerechte Vorstellung vom Gerechten und Guten. Sie überprüfen dafür auch ethische Gedanken aus dem Islam.
Soziales Lernen HTML
  • Fachkompetenz: Sie finden im Umgang mit anderen eine Balance zwischen Anpassung und Selbstbestimmung, insbesondere in der Peergroup.
  • Fachkompetenz: Sie gehen konstruktiv mit Konflikten ihres Alltags um, insbesondere auch mit Fällen von Mobbing.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler verwenden altersgerechte Ausdrucksformen von konstruktiver Kommunikation, z. B. sozial verträgliches Neinsagen, Spiegeln, Ich-Botschaften und wertschätzendes Feedback.
  • Fachkompetenz: Sie beherrschen einfache Strategien der Selbstkontrolle, z. B. im Umgang mit Wut und Ärger.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.