Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zur Fachkompetenz „Wirtschaft und Recht (WWG)“

Gymnasium: Grundlegende Kompetenzen zum Ende der Jahrgangsstufe 9
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Berufliche Orientierung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler nehmen bei Kaufhandlungen des täglichen Lebens ihre rechtlichen Handlungsmöglichkeiten als beschränkt Geschäftsfähige wahr und machen in Fällen der mangelhaften Leistung ihre Rechte situationsgerecht geltend. Dabei wenden sie Rechtsnormen auf konkrete Sachverhalte an und analysieren rechtliche Rahmenbedingungen im Hinblick auf zentrale Funktionen des Rechts.
Politische Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler treffen im Rahmen eines Projekts, bei dem sie ein einfaches Geschäftsmodell entwickeln, exemplarisch eigene unternehmerische Entscheidungen. Dabei wenden sie im Team grundlegende Methoden des Projektmanagements ergebnisorientiert an und setzen digitale Medien bedarfsgerecht ein.
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren in vereinfachter Form die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens auf der Grundlage ausgewählter Kennzahlen. Dabei sind sie sich des Aufbaus der Bilanz sowie des Systems der doppelten Buchführung bewusst.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren in vereinfachter Form die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens auf der Grundlage ausgewählter Kennzahlen. Dabei sind sie sich des Aufbaus der Bilanz sowie des Systems der doppelten Buchführung bewusst.
Sprachliche Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren in vereinfachter Form die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens auf der Grundlage ausgewählter Kennzahlen. Dabei sind sie sich des Aufbaus der Bilanz sowie des Systems der doppelten Buchführung bewusst.
Werteerziehung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler analysieren in vereinfachter Form die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens auf der Grundlage ausgewählter Kennzahlen. Dabei sind sie sich des Aufbaus der Bilanz sowie des Systems der doppelten Buchführung bewusst.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.