Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zur Fachkompetenz „Werken“

Realschule: Grundlegende Kompetenzen zum Ende der Jahrgangsstufe 5
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler nehmen Materialeigenschaften (z. B. Härte, Bearbeitbarkeit) differenziert wahr und verbalisieren ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Werkstoffen auf nachvollziehbare Weise.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler beurteilen ihre Werkarbeiten und die von Mitschülern anhand von grundlegenden Kriterien (z. B. Sauberkeit der Verarbeitung). Dabei zeigen sie Offenheit für verschiedene Lösungswege und äußern ihre Kritik in wertschätzender Form.
Kulturelle Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Sie beurteilen Produkte aus dem Handwerk hinsichtlich Verarbeitung und Gestaltung und nutzen ihre Erkenntnisse für die Planung eigener Gestaltungsvorhaben.
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler realisieren einfache Werkvorhaben (z. B. Leporello) und verwenden hierzu Werkzeuge und Hilfsmittel fachgerecht. Dabei beziehen sie grundlegende Funktionszusammenhänge und Gestaltungsprinzipien mit ein.
Technische Bildung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler realisieren einfache Werkvorhaben (z. B. Leporello) und verwenden hierzu Werkzeuge und Hilfsmittel fachgerecht. Dabei beziehen sie grundlegende Funktionszusammenhänge und Gestaltungsprinzipien mit ein.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen) HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler gehen mit Werkstoffen, Werkzeugen und Werkhilfsmitteln material- und ressourcenschonend um.
Gesundheitsförderung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler halten beim Umgang mit Werkzeugen und bei der Nutzung der Werkstoffe wichtige Sicherheitsvorschriften ein, um Verletzungsrisiken vorzubeugen.
Soziales Lernen HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler beurteilen ihre Werkarbeiten und die von Mitschülern anhand von grundlegenden Kriterien (z. B. Sauberkeit der Verarbeitung). Dabei zeigen sie Offenheit für verschiedene Lösungswege und äußern ihre Kritik in wertschätzender Form.
Werteerziehung HTML
  • Fachkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler beurteilen ihre Werkarbeiten und die von Mitschülern anhand von grundlegenden Kriterien (z. B. Sauberkeit der Verarbeitung). Dabei zeigen sie Offenheit für verschiedene Lösungswege und äußern ihre Kritik in wertschätzender Form.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.