Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Biomoleküle (optional)“

Fachoberschule: Aspekte der Chemie 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach G, S, W, IW)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Kompetenzerwartung: erklären die physikalischen Eigenschaften von Fetten und fetten Ölen mit der unterschiedlichen Struktur von gesättigten und ungesättigten Fettsäureresten.
  • Kompetenzerwartung: planen Experimente zur Denaturierung von Proteinen und führen diese durch. Dabei beurteilen sie die Bedeutung und die Risiken der Denaturierung von Proteinen für Lebewesen.
  • Kompetenzerwartung: teilen Zucker in Mono-, Di- und Polysaccharide ein, um diese wichtigen kohlenhydratreichen Lebensmitteln zuzuordnen.
  • Kompetenzerwartung: beurteilen Fette, Kohlenhydrate und Proteine hinsichtlich ihrer ernährungsphysiologischen Bedeutung.
Berufliche Orientierung HTML
  • Kompetenzerwartung: planen Experimente zur Denaturierung von Proteinen und führen diese durch. Dabei beurteilen sie die Bedeutung und die Risiken der Denaturierung von Proteinen für Lebewesen.
Gesundheitsförderung HTML
  • Kompetenzerwartung: planen Experimente zur Denaturierung von Proteinen und führen diese durch. Dabei beurteilen sie die Bedeutung und die Risiken der Denaturierung von Proteinen für Lebewesen.
  • Kompetenzerwartung: teilen Zucker in Mono-, Di- und Polysaccharide ein, um diese wichtigen kohlenhydratreichen Lebensmitteln zuzuordnen.
  • Kompetenzerwartung: beurteilen Fette, Kohlenhydrate und Proteine hinsichtlich ihrer ernährungsphysiologischen Bedeutung.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.