Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Methodische Kompetenzen“

Gymnasium: Polnisch 10 (spätbeginnende Fremdsprache)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Soziales Lernen HTML
  • Kompetenzerwartung: verwenden grundlegende grammatische Strukturen und Basiswortschatz für ihre Kommunikationsabsichten.
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: verwenden grundlegende grammatische Strukturen und Basiswortschatz für ihre Kommunikationsabsichten.
  • Kompetenzerwartung: nutzen ein Repertoire von typischen Intonations- und Aussprachemustern.
  • Kompetenzerwartung: nutzen grundlegende Kenntnisse der Zeichensetzungs- und Rechtschreibregeln.
  • Kompetenzerwartung: verwenden zweisprachige Wörterbücher zur Festigung des Wortschatzes, zur Nutzung für selbständige Arbeit und individuellen Ausbau des Wortschatzes je nach Interesse.
  • Kompetenzerwartung: wenden selbständig verschiedene Alternativen zur Wörterbuchbenutzung zur Klärung von unbekanntem Vokabular in einer Kommunikationssituation an (z. B. Frageintonation bei Wiederholung des Unverstandenen, Mimik und Gestik, Internationalismen, Erschließen der Bedeutung aus dem Kontext).
  • Kompetenzerwartung: stellen einfache Texte weitgehend kohärent vor, v. a. in Kurzreferaten.
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: verwenden zweisprachige Wörterbücher zur Festigung des Wortschatzes, zur Nutzung für selbständige Arbeit und individuellen Ausbau des Wortschatzes je nach Interesse.
  • Kompetenzerwartung: verwenden verschiedene Arbeitsmittel und Medien zur Informationsbeschaffung.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.