Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Sprachmittlung“

Gymnasium: Tschechisch 10 (spätbeginnende Fremdsprache)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: fassen Informationen aus einfachen schriftlichen Mitteilungen in der jeweils anderen Sprache zusammen (z. B. E-Mails, Einladungen, Speisekarten).
  • Kompetenzerwartung: übertragen dolmetschend einfache Inhalte und kurze mündliche Mitteilungen aus dem Alltagsbereich (z. B. Dolmetschen zwischen Gasteltern und Austauschpartnern) sinngemäß in die jeweils andere Sprache.
  • Kompetenzerwartung: geben über die eigene Person Auskunft, z. B. beim Ausfüllen von Formularen (Zahlen, Daten, Namen, Nationalitäten, Adressen und andere persönliche Angaben).
  • Kompetenzerwartung: erfassen die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Sprachsystemen, z. B. fehlendes Subjektpronomen, unveränderliches Reflexivpronomen se.
Kulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: erfassen die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Sprachsystemen, z. B. fehlendes Subjektpronomen, unveränderliches Reflexivpronomen se.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.