Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Musik - Mensch - Zeit“

Gymnasium: Musik 5
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Interkulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: beschreiben altersgemäß zentrale Stationen in den Biografien der Komponistinnen und Komponisten und ordnen deren Lebensverhältnisse in das zeitliche und gesellschaftliche Umfeld ein.
  • Inhalt: W. A. Mozart: Legenden und Wirklichkeit; Vom Wunderkind zum freischaffenden Künstler (z. B. Reisen, Stellensuche, Leben und Arbeiten in Wien); Melodie und Dreiklang
    oder
    J. Haydn: Esterhàza und London (z. B. vom Angestellten zum international gefeierten Komponisten); Musikalische Experimentierfreude mit Witz und Geist (z. B. in Sinfonie, Streichquartett, Oratorium); Melodie und Dreiklang
Kulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: beschreiben altersgemäß zentrale Stationen in den Biografien der Komponistinnen und Komponisten und ordnen deren Lebensverhältnisse in das zeitliche und gesellschaftliche Umfeld ein.
  • Kompetenzerwartung: nehmen altersgemäß Zusammenhänge wahr zwischen gesellschaftlichen Entwicklungen und Grundprinzipien musikalischer Werke, z. B. melodische, harmonische, formale Gesetzmäßigkeiten, um Musik als Ausdruck des Lebensgefühls einer bestimmten Zeit zu erfassen.
  • Kompetenzerwartung: beschreiben musikalische Merkmale im Kontext der Werkbetrachtung mit angemessenem Fachvokabular.
  • Kompetenzerwartung: nehmen musikalische Werke in Bezug auf ihre Funktion und Wirkung wahr und geben Auskunft über zeitliche, biografische oder strukturelle Zusammenhänge.
  • Inhalt: W. A. Mozart: Legenden und Wirklichkeit; Vom Wunderkind zum freischaffenden Künstler (z. B. Reisen, Stellensuche, Leben und Arbeiten in Wien); Melodie und Dreiklang
    oder
    J. Haydn: Esterhàza und London (z. B. vom Angestellten zum international gefeierten Komponisten); Musikalische Experimentierfreude mit Witz und Geist (z. B. in Sinfonie, Streichquartett, Oratorium); Melodie und Dreiklang
  • Inhalt: Geschwisterpaar Mendelssohn: Mehrfachbegabungen; Poesie in der Musik (z. B. „Lieder ohne Worte“)
    oder
    Ehepaar Schumann: Mehrfachbegabungen; Poesie in der Musik
    (z. B. „Kinderszenen“, „Neue Zeitschrift für Musik“)
Politische Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: nehmen altersgemäß Zusammenhänge wahr zwischen gesellschaftlichen Entwicklungen und Grundprinzipien musikalischer Werke, z. B. melodische, harmonische, formale Gesetzmäßigkeiten, um Musik als Ausdruck des Lebensgefühls einer bestimmten Zeit zu erfassen.
  • Inhalt: W. A. Mozart: Legenden und Wirklichkeit; Vom Wunderkind zum freischaffenden Künstler (z. B. Reisen, Stellensuche, Leben und Arbeiten in Wien); Melodie und Dreiklang
    oder
    J. Haydn: Esterhàza und London (z. B. vom Angestellten zum international gefeierten Komponisten); Musikalische Experimentierfreude mit Witz und Geist (z. B. in Sinfonie, Streichquartett, Oratorium); Melodie und Dreiklang
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: beschreiben musikalische Merkmale im Kontext der Werkbetrachtung mit angemessenem Fachvokabular.
  • Kompetenzerwartung: nehmen musikalische Werke in Bezug auf ihre Funktion und Wirkung wahr und geben Auskunft über zeitliche, biografische oder strukturelle Zusammenhänge.
  • Inhalt: Geschwisterpaar Mendelssohn: Mehrfachbegabungen; Poesie in der Musik (z. B. „Lieder ohne Worte“)
    oder
    Ehepaar Schumann: Mehrfachbegabungen; Poesie in der Musik
    (z. B. „Kinderszenen“, „Neue Zeitschrift für Musik“)
Berufliche Orientierung HTML
  • Inhalt: W. A. Mozart: Legenden und Wirklichkeit; Vom Wunderkind zum freischaffenden Künstler (z. B. Reisen, Stellensuche, Leben und Arbeiten in Wien); Melodie und Dreiklang
    oder
    J. Haydn: Esterhàza und London (z. B. vom Angestellten zum international gefeierten Komponisten); Musikalische Experimentierfreude mit Witz und Geist (z. B. in Sinfonie, Streichquartett, Oratorium); Melodie und Dreiklang
  • Inhalt: Geschwisterpaar Mendelssohn: Mehrfachbegabungen; Poesie in der Musik (z. B. „Lieder ohne Worte“)
    oder
    Ehepaar Schumann: Mehrfachbegabungen; Poesie in der Musik
    (z. B. „Kinderszenen“, „Neue Zeitschrift für Musik“)

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.