Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Interkulturelle Kompetenzen“

Gymnasium: Italienisch 8 (3. Fremdsprache)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Interkulturelle Bildung HTML
  • Lernbereich: Interkulturelle Kompetenzen
  • Kompetenzerwartung: zeigen Offenheit und Unvoreingenommenheit im Umgang mit anderen Verhaltens- und Denkweisen und reflektieren ihre eigenen, wenn sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem Alltag im eigenen und im italienischen Kulturraum (z. B. Schulrealität, Gestaltung von Festen im Jahreslauf, Essgewohnheiten) wahrnehmen.
  • Kompetenzerwartung: verhalten sich in alltäglichen interkulturellen Kommunikationssituationen (einfache Gespräche, erster privater Schriftverkehr), auch im außerschulischen Bereich, angemessen, indem sie z. B. Gruß- und Anredeformeln und gängige Wendungen zum Ausdruck von Höflichkeit gegenüber Erwachsenen oder im freundschaftlichen Umgang mit Gleichaltrigen anwenden, ein erstes Bewusstsein für sprachlich-kulturelle Missverständnisse (z. B. auch bei häufig benutzten Gesten oder digitalen Symbolen) zeigen und in elementarer Weise zu ihrer Klärung beitragen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.