Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Texte“

Gymnasium: Griechisch 8
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Politische Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: übersetzen altersgemäße griechische Lehrbuchtexte u. a. aus folgenden Themenbereichen in angemessenes Deutsch:
    • Topografie: Kreta, Peloponnes, Mittelgriechenland;
    • Geschichte: Frühzeit (u. a. minoische und mykenische Zeit), archaische Zeit;
    • Politik und Gesellschaft: Stellung der Frauen, Stellung der Sklaven;
    • Alltags- und Privatleben: Familie; Sport; spartanische Erziehung;
    • Religion und Mythos: griechische Gottheiten; Opfer und Kult; Mythen (u. a. Herakles, Theseus, trojanischer und thebanischer Sagenkreis); Heiligtümer, Heil- und Orakelstätten (Olympia, Delphi, Epidauros).
Interkulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: nehmen zu ausgewählten in griechischer Sprache formulierten Sachverhalten und Inhalten (u. a. Religiosität, Fragen nach Glück, Schuld und Schicksal des Menschen) Stellung.
Kulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: nehmen zu ausgewählten in griechischer Sprache formulierten Sachverhalten und Inhalten (u. a. Religiosität, Fragen nach Glück, Schuld und Schicksal des Menschen) Stellung.
Werteerziehung HTML
  • Kompetenzerwartung: nehmen zu ausgewählten in griechischer Sprache formulierten Sachverhalten und Inhalten (u. a. Religiosität, Fragen nach Glück, Schuld und Schicksal des Menschen) Stellung.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.