Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Soziales Engagement“

Gymnasium: Ethik 8
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Soziales Lernen HTML
  • Kompetenzerwartung: verstehen soziales Engagement als eine Voraussetzung für eine humane Gesellschaft.
  • Kompetenzerwartung: erkennen die Attraktivität sozialen Engagements (z. B. indem sie ihre Selbstwirksamkeit erfahren) und finden Möglichkeiten, sich persönlich einzubringen, insbesondere in der Schule.
  • Inhalt: Engagement in Schule, Nachbarschaft und Familie, z. B. SMV, Streitschlichter, unentgeltliche Nachhilfe für Bekannte, Babysitten, Hilfe im Alltag alter Menschen, Versorgung bzw. Betreuung Behinderter und chronisch Kranker, Herausforderungen in kinderreichen Familien; Notwendigkeit der Unterstützung von Helfern
  • Inhalt: Engagement vor Ort, z. B. Helfer bei Vereinsaktivitäten, Hilfs- und Rettungsorganisationen, Wohlfahrtsorganisationen; Attraktivität für junge Menschen und Nutzen für die lokale Gemeinschaft
Werteerziehung HTML
  • Kompetenzerwartung: würdigen ehrenamtliches Engagement und Vorbilder im Einsatz für andere.
  • Inhalt: ehrenamtliches Engagement; Vorbilder im Einsatz für andere
Politische Bildung HTML
  • Inhalt: globales Engagement: Chancen und Schwierigkeiten, insbesondere von Non-Profit-Organisationen

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.