Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Vertiefung prozessbezogener Kompetenzen anhand ausgewählter weiterer Inhalte“

Gymnasium: Physik 9 – Physikalische Erkenntnisse für Argumentationen nutzen
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: dokumentieren selbständig experimentelle Untersuchungen sowie durch andere fachtypische Arbeitsweisen (z. B. Auswertung vorgegebener oder recherchierter Quellen) gewonnene Ergebnisse, ggf. unter Verwendung angemessener Formen der Mathematisierung. Hierbei legen sie die Struktur der Dokumentation nach fachlichen Gesichtspunkten selbständig fest und setzen vorgegebene Darstellungsformen sach- und adressatengerecht ein.
  • Kompetenzerwartung: präsentieren Arbeitsergebnisse sach- und adressatengerecht in mündlichen Beiträgen, Referaten oder anhand von Dokumentationen und tauschen sich in geführten Diskussionen über Arbeitsergebnisse konstruktiv aus. Hierbei verwenden sie fachsprachlich korrekte Formulierungen.
Technische Bildung HTML
  • Inhalt: Kraftfahrzeugtechnik: Antriebsarten, Speichertechnologien, Ökobilanz
  • Kompetenzerwartung: nehmen bei mündlichem und schriftlichem Meinungsaustausch einen begründeten Standpunkt ein. Sie wägen Nutzen und Risiken technischer Anwendungen für Mensch und Umwelt nach selbständig ausgewählten Kriterien ab. Hierbei beziehen sie bereits erworbene Fachkenntnisse sowie selbständig gewonnene Arbeitsergebnisse mit ein.
Werteerziehung HTML
  • Kompetenzerwartung: nehmen bei mündlichem und schriftlichem Meinungsaustausch einen begründeten Standpunkt ein. Sie wägen Nutzen und Risiken technischer Anwendungen für Mensch und Umwelt nach selbständig ausgewählten Kriterien ab. Hierbei beziehen sie bereits erworbene Fachkenntnisse sowie selbständig gewonnene Arbeitsergebnisse mit ein.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen) HTML
  • Inhalt: Energieeinsparung bei Gebäuden: Isolierung, quantitative Betrachtungen zur Wärmeleitung, Analogie zwischen thermischem Energiefluss und elektrischem Stromfluss, Parallel- und Reihenschaltungen von Isolationsmaterialien
  • Inhalt: regenerative Energiequellen: Versorgungssicherheit, Ökobilanz, Speicherung
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Inhalt: Energieversorgung: Primärenergieträger, Energiebedarf und Energiemix Deutschlands und der Welt, Energiebilanz eines Durchschnittshaushalts, Optimierungspotenziale im eigenen Haushalt

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.