Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Ökonomisches Handeln auf Märkten“

Gymnasium: Wirtschaft und Recht 10 (WWG)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Kompetenzerwartung: wenden das Marktmodell auf konkrete Beispiele an, um die Koordinationsfunktion von Märkten darzustellen. Dabei kontrastieren sie Prämissen des Marktmodells mit der Realität.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Kompetenzerwartung: wenden das Marktmodell auf konkrete Beispiele an, um die Koordinationsfunktion von Märkten darzustellen. Dabei kontrastieren sie Prämissen des Marktmodells mit der Realität.
  • Kompetenzerwartung: treffen reflektierte Konsumentscheidungen beim Einkauf auf virtuellen Marktplätzen. Dabei berücksichtigen sie die Vorzüge aber auch die Probleme eines Einkaufs im Internet.
Politische Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: wenden das Marktmodell auf konkrete Beispiele an, um die Koordinationsfunktion von Märkten darzustellen. Dabei kontrastieren sie Prämissen des Marktmodells mit der Realität.
  • Kompetenzerwartung: zeigen anhand aktueller Beispiele die Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung auf Märkte auf. Dabei bewerten sie die Folgen für Anbieter und Nachfrager.
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: zeigen anhand aktueller Beispiele die Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung auf Märkte auf. Dabei bewerten sie die Folgen für Anbieter und Nachfrager.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.