Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Unternehmen als Teil von Gesamtwirtschaft und Gesellschaft“

Gymnasium: Wirtschaft und Recht 10 (WWG)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Kompetenzerwartung: gleichen ihre Persönlichkeit mit den Anforderungen an eine Unternehmerpersönlichkeit sowie den Erwartungen eines Unternehmens an seine Mitarbeiter ab. Dabei haben sie ihre eigene berufliche Orientierung im Blick.
  • Kompetenzerwartung: analysieren anhand von quantitativen Daten die Struktur der deutschen Unternehmenslandschaft, auch mit Blick auf die eigene Berufswahl. Sie stellen ihre Ergebnisse auch mit geeigneten Diagrammen dar, die sie mithilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms erstellen.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Kompetenzerwartung: gleichen ihre Persönlichkeit mit den Anforderungen an eine Unternehmerpersönlichkeit sowie den Erwartungen eines Unternehmens an seine Mitarbeiter ab. Dabei haben sie ihre eigene berufliche Orientierung im Blick.
  • Kompetenzerwartung: analysieren anhand von quantitativen Daten die Struktur der deutschen Unternehmenslandschaft, auch mit Blick auf die eigene Berufswahl. Sie stellen ihre Ergebnisse auch mit geeigneten Diagrammen dar, die sie mithilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms erstellen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.