Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen “

Gymnasium: Sozialpraktische Grundbildung 11 (SWG)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Berufliche Orientierung HTML
  • Lernbereich: Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen
  • Kompetenzerwartung: informieren sich über Gesundheitsförderung vor Ort und untersuchen im Kontakt zu einer sozialen Einrichtung, zum Gesundheitsamt, zu einer Selbsthilfegruppe o. Ä. Handlungsfelder und Handlungsstrategien, um ggf. im Rahmen einer Podiumsdiskussion Möglichkeiten der Gesundheitsförderung zu beurteilen.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Definitionen von Gesundheit mit eigenen Vorstellungen und erkennen, wie sich gesellschaftliche und medizinische Trends auf den Gesundheitsbegriff und die Lebensweise auswirken, z. B. Smart Food, Plastische Chirurgie, Fitness-Apps.
Gesundheitsförderung HTML
  • Lernbereich: Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen
  • Kompetenzerwartung: reflektieren den Umgang mit Gesundheitsdaten (z. B. Gesundheits-Apps, Zellatlas, digitale Sprechstunde), um sich der Chancen, aber auch der Probleme der digitalen Datennutzung in diesem Bereich bewusst zu werden.
  • Kompetenzerwartung: leiten aus geschlechts-, alters- und schichtspezifischen Unterschieden im Bereich Gesundheit Herausforderungen in der medizinischen Versorgung ab und informieren sich über Problemlösungsansätze, um so einen Überblick über staatliche Möglichkeiten der Gesundheitsförderung zu gewinnen.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Lernbereich: Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen
Politische Bildung HTML
  • Lernbereich: Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Definitionen von Gesundheit mit eigenen Vorstellungen und erkennen, wie sich gesellschaftliche und medizinische Trends auf den Gesundheitsbegriff und die Lebensweise auswirken, z. B. Smart Food, Plastische Chirurgie, Fitness-Apps.
Soziales Lernen HTML
  • Lernbereich: Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen
Werteerziehung HTML
  • Lernbereich: Gesundheitsförderung als politisch-soziale Aufgabe verstehen
  • Kompetenzerwartung: reflektieren den Umgang mit Gesundheitsdaten (z. B. Gesundheits-Apps, Zellatlas, digitale Sprechstunde), um sich der Chancen, aber auch der Probleme der digitalen Datennutzung in diesem Bereich bewusst zu werden.
  • Kompetenzerwartung: diskutieren an einem Beispiel das Spannungsverhältnis von staatlichen Vorschriften und individueller Verantwortlichkeit, z. B. Pandemiebekämpfung, Impfpflicht.
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: reflektieren den Umgang mit Gesundheitsdaten (z. B. Gesundheits-Apps, Zellatlas, digitale Sprechstunde), um sich der Chancen, aber auch der Probleme der digitalen Datennutzung in diesem Bereich bewusst zu werden.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Definitionen von Gesundheit mit eigenen Vorstellungen und erkennen, wie sich gesellschaftliche und medizinische Trends auf den Gesundheitsbegriff und die Lebensweise auswirken, z. B. Smart Food, Plastische Chirurgie, Fitness-Apps.
Technische Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: reflektieren den Umgang mit Gesundheitsdaten (z. B. Gesundheits-Apps, Zellatlas, digitale Sprechstunde), um sich der Chancen, aber auch der Probleme der digitalen Datennutzung in diesem Bereich bewusst zu werden.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Definitionen von Gesundheit mit eigenen Vorstellungen und erkennen, wie sich gesellschaftliche und medizinische Trends auf den Gesundheitsbegriff und die Lebensweise auswirken, z. B. Smart Food, Plastische Chirurgie, Fitness-Apps.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.