Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Weitere Medien verstehen und nutzen“

Wirtschaftsschule: Deutsch 7 (vierstufige Wirtschaftsschule)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Lernbereich: Weitere Medien verstehen und nutzen
  • Kompetenzerwartung: nutzen unter Anleitung der Lehrkraft den aktuellen Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt und benennen den systematischen Aufbau dieser Medien, um diesen zielgerichtet Informationen zu entnehmen.
  • Kompetenzerwartung: untersuchen und diskutieren kritisch die Gestaltung und den Inhalt altersgemäßer Computer-, Online- und Konsolenspiele und benennen mögliche Gefahren und Auswirkungen auf den Menschen (z. B. zum Thema Gewalt in den Medien), um selbst verantwortungsvoll und reflektiert mit diesen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten umzugehen.
  • Kompetenzerwartung: analysieren Sequenzen aus Filmen oder Kurzvideos bezüglich filmischer Gestaltungsmittel (Kameraperspektive und -einstellung), um deren Wirkung zu benennen.
  • Kompetenzerwartung: analysieren, vergleichen und erproben unterschiedliche Kommunikationsmedien im privaten Bereich hinsichtlich ihrer Möglichkeiten und Grenzen (z. B. Vergleich eines persönlichen Gespräches mit einem Chatdialog oder eines Briefs mit einer E-Mail) und leiten daraus Kommunikationsregeln ab.
Werteerziehung HTML
  • Kompetenzerwartung: nutzen unter Anleitung der Lehrkraft den aktuellen Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt und benennen den systematischen Aufbau dieser Medien, um diesen zielgerichtet Informationen zu entnehmen.
  • Kompetenzerwartung: untersuchen und diskutieren kritisch die Gestaltung und den Inhalt altersgemäßer Computer-, Online- und Konsolenspiele und benennen mögliche Gefahren und Auswirkungen auf den Menschen (z. B. zum Thema Gewalt in den Medien), um selbst verantwortungsvoll und reflektiert mit diesen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten umzugehen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.