Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Einen Unternehmensstandort in der Region wählen“

Wirtschaftsschule: Wirtschaftsgeographie 10 (vierstufige Wirtschaftsschule)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Berufliche Orientierung HTML
  • Kompetenzerwartung: analysieren die Produktionsfaktoren und Ressourcenausstattung ihrer Heimatregion und leiten daraus im Team eine dem Ressourcenprofil entsprechende Unternehmensidee ab.
  • Kompetenzerwartung: entwickeln harte und weiche Kriterien für die Standortwahl und recherchieren anhand einer Checkliste potenzielle Standorte in der Region.
  • Kompetenzerwartung: treffen mithilfe eines Punktebewertungsverfahrens eine fundierte Entscheidung für einen Standort passend zu ihrer Unternehmensidee und präsentieren die getroffene Standortwahl unter Verwendung umfassender Fachsprache.
  • Kompetenzerwartung: betrachten im Nachhinein ihre Vorgehensweise bei der Standortwahl und bewerten diese in Hinblick auf die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen. Dazu nutzen sie ein Reflexionsinstrument.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen) HTML
  • Kompetenzerwartung: analysieren die Produktionsfaktoren und Ressourcenausstattung ihrer Heimatregion und leiten daraus im Team eine dem Ressourcenprofil entsprechende Unternehmensidee ab.
  • Kompetenzerwartung: entwickeln harte und weiche Kriterien für die Standortwahl und recherchieren anhand einer Checkliste potenzielle Standorte in der Region.
  • Kompetenzerwartung: treffen mithilfe eines Punktebewertungsverfahrens eine fundierte Entscheidung für einen Standort passend zu ihrer Unternehmensidee und präsentieren die getroffene Standortwahl unter Verwendung umfassender Fachsprache.
  • Kompetenzerwartung: betrachten im Nachhinein ihre Vorgehensweise bei der Standortwahl und bewerten diese in Hinblick auf die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen. Dazu nutzen sie ein Reflexionsinstrument.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.