Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Statische elektrische und magnetische Felder“

Gymnasium: Physik 11
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Technische Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: erläutern den Hall‑Effekt sowie die grundlegende Funktionsweise eines einfachen Massenspektrometers. Das Zusammenwirken elektrischer und magnetischer Felder beschreiben sie hierbei quantitativ.
  • Kompetenzerwartung: erläutern Aufbau, Durchführung und Auswertung eines Experiments, das zur Definition der Kapazität eines Kondensators führt, und diskutieren Größenabhängigkeiten bei einem Plattenkondensator, der als Ladungs- bzw. Energiespeicher verwendet wird. In geeigneten Kontexten nutzen sie den Plattenkondensator auch als Modell.
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: nehmen selbständig ein Zeit‑Stromstärke-Diagramm bei der Entladung eines Kondensators auf und untersuchen Auswirkungen bei Veränderung der Versuchsparameter. Sie entnehmen dem Diagramm die ursprünglich im Kondensator gespeicherte Ladung und diskutieren Abweichungen vom theoretisch zu erwartenden Wert. Den theoretischen Hintergrund dieser Auswertung stellen sie unter Zuhilfenahme von Fachtexten im Versuchsprotokoll dar.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.