Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Kommunikation und Interaktion“

Gymnasium: Kunst 12
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Lernbereich: Kommunikation und Interaktion
  • Inhalt: Gestaltungsprinzipien im Plakat (z. B. die Aspekte Information, Botschaft, Lesbarkeit, Hierarchie, Kontrast, Schriftwahl)
  • Kompetenzerwartung: vergleichen, deuten und bewerten ausgewählte Formen des Plakats und der Verwendung von Schrift in der Kunst. Dabei untersuchen sie emotionale und gedankliche Aspekte, um die intendierte Aussage in der Wechselwirkung zwischen Bild und Schrift sowie zwischen Botschaft und Kontext zu verstehen.
Berufliche Orientierung HTML
  • Kompetenzerwartung: entwerfen in mehreren Varianten eigene visuelle Botschaften (z. B. als Plakat, Intervention im öffentlichen Raum, Ausstellung) unter Berücksichtigung der Aspekte Form, Inhalt, Medium, Sender, Rezipient und Kontext, um die Spezifik bildlicher Kommunikation zu begreifen. Sie führen ein geeignetes Vorhaben auf der Basis einer gezielten Auswahl aus den Entwürfen aus. Sie begründen ihre bildnerischen Entscheidungen nach aus der Aufgabe heraus entwickelten Kriterien (z. B. intendierte Aussage, Zielgruppenorientierung).

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.