Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Soziale Aspekte der Globalisierung“

Gymnasium: Sozialwissenschaftliche Arbeitsfelder 12
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen) HTML
  • Lernbereich: Soziale Aspekte der Globalisierung
Soziales Lernen HTML
  • Lernbereich: Soziale Aspekte der Globalisierung
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Inhalt: weltweite soziale Auswirkungen der Globalisierung: Gewinner und Verlierer insbesondere der wirtschaftlichen Globalisierung an Beispielen
  • Inhalt: Konzepte für eine „faire Globalisierung“, Motive und Maßnahmen (z. B. Regeln für Arbeitswelt und Handel)
  • Kompetenzerwartung: erschließen an Beispielen unterschiedliche soziale Auswirkungen der wirtschaftlichen Globalisierung, um Gewinner und Verlierer in verschiedenen Weltregionen zu identifizieren.
  • Kompetenzerwartung: ermitteln aus Konzepten zu einer „fairen Globalisierung“ Motive und Maßnahmen (z. B. Verbraucheraufklärung, Lobbyismus, Gesetze) und beurteilen die Chancen ihrer Umsetzung (z. B. bei ökologischen oder sozialen Standards) durch politische Maßnahmen und eigenes Verhalten.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.