Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Thukydides, Der Peloponnesische Krieg – Ideal und Wirklichkeit der athenischen Demokratie im Logos Epitaphios

Gymnasium: Griechisch 12
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Kulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: erkennen in Exponaten von Antikenmuseen oder in Abbildungen von Beispielen der perikleischen Baukunst, der Vasenmalerei oder der Plastik das Zeitalter der griechischen Klassik als einen Höhepunkt der griechischen Kunst und der Darstellung des antiken Menschenbildes.
Politische Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: arbeiten bei der Lektüre des Logos Epitaphios die Grundprinzipien einer demokratischen Verfassung (Mehrheitsprinzip, Gleichheit vor dem Gesetz, Leistungsprinzip, Freiheit, Toleranz, freie Entfaltung der Persönlichkeit, Identifikation der Bürger mit dem Staat, Einsatz für die Gesellschaft) heraus.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen die Verantwortung des Einzelnen für die Polis laut Solon mit den entsprechenden Aussagen des Perikles im Logos Epitaphios.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen antikes und modernes Demokratieverständnis und nehmen Stellung zu den jeweils vorgetragenen Lebensauffassungen.
  • Kompetenzerwartung: geben die wichtigsten Institutionen der athenischen Demokratie im 5. Jh. v. Chr. (u. a. ἐκκλησία, βουλή, ἡλιαία, ἀρχαί) an und geben deren Funktion wieder.
Werteerziehung HTML
  • Kompetenzerwartung: arbeiten bei der Lektüre des Logos Epitaphios die Grundprinzipien einer demokratischen Verfassung (Mehrheitsprinzip, Gleichheit vor dem Gesetz, Leistungsprinzip, Freiheit, Toleranz, freie Entfaltung der Persönlichkeit, Identifikation der Bürger mit dem Staat, Einsatz für die Gesellschaft) heraus.
  • Kompetenzerwartung: überprüfen die idealisierte Darstellung der athenischen Demokratie im Logos Epitaphios anhand von historischen Ereignissen im Peloponnesischen Krieg (z. B. Auseinandersetzung mit der Insel Melos) und nehmen kritisch Stellung zu dem athenischen Anspruch, geistige Führungsmacht und Vorbild der übrigen griechischen Staaten zu sein.
Interkulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: vergleichen die im Logos Epitaphios geschilderte athenische Lebensform mit der spartanischen Lebensordnung.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen antikes und modernes Demokratieverständnis und nehmen Stellung zu den jeweils vorgetragenen Lebensauffassungen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.