Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Bildende Kunst“

Realschule: Kunst 8
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Kulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: wenden fachspezifische Verfahren der Bildbetrachtung hinsichtlich Form, Farbe, Licht, Raum und Komposition an, um einen systematischen Zugang zu Kunstwerken zu erlangen.
  • Kompetenzerwartung: analysieren Beispiele der Malerei in Renaissance und Barock (u. a. in Ausstellungen, bei Atelierbesuchen) hinsichtlich wesentlicher Inhalte (z. B. Porträt, Stillleben) und typischer Stilelemente, um diese Erkenntnisse für eigene Gestaltungsvorhaben zu nutzen.
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Bildwerke aus Renaissance und Barock mit Bildern anderer Epochen in Bezug auf beobachtete Inhalte, Gestaltungsmittel sowie den Zusammenhang von Absicht und Wirkung nach den grundlegenden Kriterien der systematischen Bildanalyse, um deren kulturhistorische Bedeutung einzuschätzen.
  • Kompetenzerwartung: sammeln gezielt Informationen zum Wirken bedeutender Künstlerpersönlichkeiten (Leonardo da Vinci, Albrecht Dürer u. a.) und nutzen diese, um deren Bedeutung für die Entwicklung der Kunst zu würdigen.
  • Inhalt: Gegenstand:
    Werke bedeutender Künstler der Renaissance (Leonardo da Vinci, Michelangelo Buonarroti als Universalgenies) und einige weitere wichtige Künstlerpersönlichkeiten dieser Epoche (Sandro Botticelli, Albrecht Dürer u. a.), Hauptwerke des Barock mit dem Schwerpunkt Malerei (Caravaggio, Peter Paul Rubens, Pieter Claesz, Rembrandt u. a.), moderne und zeitgenössische Bildwerke im Vergleich (z. B. Pablo Picasso, Maria Lassnig, Daniel Spoerri, Cindy Sherman), Stillleben (z. B. Vanitasstillleben), Darstellung des Menschen (z. B. Selbstporträt, Herrscherporträt), Innenräume (z. B. Fresken, Stuck)
Werteerziehung HTML
  • Kompetenzerwartung: wenden fachspezifische Verfahren der Bildbetrachtung hinsichtlich Form, Farbe, Licht, Raum und Komposition an, um einen systematischen Zugang zu Kunstwerken zu erlangen.
  • Kompetenzerwartung: sammeln gezielt Informationen zum Wirken bedeutender Künstlerpersönlichkeiten (Leonardo da Vinci, Albrecht Dürer u. a.) und nutzen diese, um deren Bedeutung für die Entwicklung der Kunst zu würdigen.
  • Inhalt: Gegenstand:
    Werke bedeutender Künstler der Renaissance (Leonardo da Vinci, Michelangelo Buonarroti als Universalgenies) und einige weitere wichtige Künstlerpersönlichkeiten dieser Epoche (Sandro Botticelli, Albrecht Dürer u. a.), Hauptwerke des Barock mit dem Schwerpunkt Malerei (Caravaggio, Peter Paul Rubens, Pieter Claesz, Rembrandt u. a.), moderne und zeitgenössische Bildwerke im Vergleich (z. B. Pablo Picasso, Maria Lassnig, Daniel Spoerri, Cindy Sherman), Stillleben (z. B. Vanitasstillleben), Darstellung des Menschen (z. B. Selbstporträt, Herrscherporträt), Innenräume (z. B. Fresken, Stuck)
Interkulturelle Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: vergleichen Bildwerke aus Renaissance und Barock mit Bildern anderer Epochen in Bezug auf beobachtete Inhalte, Gestaltungsmittel sowie den Zusammenhang von Absicht und Wirkung nach den grundlegenden Kriterien der systematischen Bildanalyse, um deren kulturhistorische Bedeutung einzuschätzen.
  • Inhalt: Gegenstand:
    Werke bedeutender Künstler der Renaissance (Leonardo da Vinci, Michelangelo Buonarroti als Universalgenies) und einige weitere wichtige Künstlerpersönlichkeiten dieser Epoche (Sandro Botticelli, Albrecht Dürer u. a.), Hauptwerke des Barock mit dem Schwerpunkt Malerei (Caravaggio, Peter Paul Rubens, Pieter Claesz, Rembrandt u. a.), moderne und zeitgenössische Bildwerke im Vergleich (z. B. Pablo Picasso, Maria Lassnig, Daniel Spoerri, Cindy Sherman), Stillleben (z. B. Vanitasstillleben), Darstellung des Menschen (z. B. Selbstporträt, Herrscherporträt), Innenräume (z. B. Fresken, Stuck)

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.