Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Bewegung – Tanz – Szene“

Realschule: Musik 7
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Interkulturelle Bildung HTML
  • Inhalt: Tänze, z. B. der Wiener Klassik (z. B. Kontratanz, deutscher Tanz, Menuett) oder aus regionalen Kulturtraditionen (z. B. bayerischer Dreher, Zwiefacher, Schuhplattler, orientalischer Bauchtanz)
  • Inhalt: Aspekte unterschiedlicher Stile und Szenen Populärer Musik, z. B. Gestaltung von Texten und Musik, Darstellung in den Medien, Verhalten und Äußeres (z. B. Lebensstil, Kleidung, Frisuren), Auftrittsorte (z. B. Open Air, Live-Club, Disco, Straße/öffentliche Orte)
  • Kompetenzerwartung: beschreiben und vergleichen Tänze verschiedener Stilrichtungen und aus unterschiedlichen regionalen Kulturtraditionen auf unterschiedlichen Erdteilen (z. B. mithilfe von Filmausschnitten), um die Bedeutung eigener und fremder kultureller Traditionen zu erkennen.
  • Kompetenzerwartung: nutzen ihre aus der reflektierten und vergleichenden Auseinandersetzung mit Jugendkulturen und Szenen gewonnenen Kenntnisse, um unterschiedlichen Stilen Populärer Musik typische Erscheinungsformen zuzuordnen.
Kulturelle Bildung HTML
  • Inhalt: Tänze, z. B. der Wiener Klassik (z. B. Kontratanz, deutscher Tanz, Menuett) oder aus regionalen Kulturtraditionen (z. B. bayerischer Dreher, Zwiefacher, Schuhplattler, orientalischer Bauchtanz)
  • Inhalt: Aspekte unterschiedlicher Stile und Szenen Populärer Musik, z. B. Gestaltung von Texten und Musik, Darstellung in den Medien, Verhalten und Äußeres (z. B. Lebensstil, Kleidung, Frisuren), Auftrittsorte (z. B. Open Air, Live-Club, Disco, Straße/öffentliche Orte)
  • Inhalt: Aspekte eines professionellen Konzerts, z. B. musikalische Qualität, Rolle und Leistung der Mitwirkenden, Besetzung, ggf. choreografische Elemente, Logistik, Technik, Publikum, Vermarktung
  • Kompetenzerwartung: beschreiben und vergleichen Tänze verschiedener Stilrichtungen und aus unterschiedlichen regionalen Kulturtraditionen auf unterschiedlichen Erdteilen (z. B. mithilfe von Filmausschnitten), um die Bedeutung eigener und fremder kultureller Traditionen zu erkennen.
  • Kompetenzerwartung: entwickeln in der Gruppe eine Schrittfolge zum Refrain eines populären Songs und notieren sie grafisch und mit kurzen Texten oder drücken in der Gruppe musikalische Inhalte und Stimmungen mit verschiedenen künstlerischen Mitteln (Bewegung, Tanz oder darstellendes Spiel) aus.
  • Kompetenzerwartung: nutzen ihre aus der reflektierten und vergleichenden Auseinandersetzung mit Jugendkulturen und Szenen gewonnenen Kenntnisse, um unterschiedlichen Stilen Populärer Musik typische Erscheinungsformen zuzuordnen.
  • Kompetenzerwartung: erleben ein professionelles Konzert mit Klassischer oder Populärer Musik live oder via medialer Wiedergabe (ggf. in Ausschnitten), vergleichen ihre Eindrücke, tauschen sich tolerant darüber aus, ordnen sie in ihre bisherigen Erfahrungen mit Konzerten ein und bewerten die Art der Darbietung auf diesem Hintergrund begründet.
  • Kompetenzerwartung: setzen Schlagfiguren des 2er-, 3er- und 4er-Taktes um und wenden sie bei Liedern oder Instrumentalstücken an. (MuRS)
Werteerziehung HTML
  • Inhalt: Tänze, z. B. der Wiener Klassik (z. B. Kontratanz, deutscher Tanz, Menuett) oder aus regionalen Kulturtraditionen (z. B. bayerischer Dreher, Zwiefacher, Schuhplattler, orientalischer Bauchtanz)
  • Inhalt: Aspekte eines professionellen Konzerts, z. B. musikalische Qualität, Rolle und Leistung der Mitwirkenden, Besetzung, ggf. choreografische Elemente, Logistik, Technik, Publikum, Vermarktung
  • Kompetenzerwartung: beschreiben und vergleichen Tänze verschiedener Stilrichtungen und aus unterschiedlichen regionalen Kulturtraditionen auf unterschiedlichen Erdteilen (z. B. mithilfe von Filmausschnitten), um die Bedeutung eigener und fremder kultureller Traditionen zu erkennen.
  • Kompetenzerwartung: erleben ein professionelles Konzert mit Klassischer oder Populärer Musik live oder via medialer Wiedergabe (ggf. in Ausschnitten), vergleichen ihre Eindrücke, tauschen sich tolerant darüber aus, ordnen sie in ihre bisherigen Erfahrungen mit Konzerten ein und bewerten die Art der Darbietung auf diesem Hintergrund begründet.
Soziales Lernen HTML
  • Kompetenzerwartung: entwickeln in der Gruppe eine Schrittfolge zum Refrain eines populären Songs und notieren sie grafisch und mit kurzen Texten oder drücken in der Gruppe musikalische Inhalte und Stimmungen mit verschiedenen künstlerischen Mitteln (Bewegung, Tanz oder darstellendes Spiel) aus.
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: erleben ein professionelles Konzert mit Klassischer oder Populärer Musik live oder via medialer Wiedergabe (ggf. in Ausschnitten), vergleichen ihre Eindrücke, tauschen sich tolerant darüber aus, ordnen sie in ihre bisherigen Erfahrungen mit Konzerten ein und bewerten die Art der Darbietung auf diesem Hintergrund begründet.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.