Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Sprachmittlung“

Realschule: Englisch 7
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Lernbereich: Sprachmittlung
  • Kompetenzerwartung: erfassen auch längere, klar strukturierte Texte (z. B. Broschüren), die weitgehend bekanntes oder erschließbares Sprachmaterial enthalten und alltägliche und bekannte Themen aufgreifen, indem sie Global- und Detailinformationen sinngemäß auf Deutsch wiedergeben. Dabei wenden sie zunehmend selbständig grundlegende Erschließungsstrategien (u. a. Erschließung von Wortschatz mithilfe einfacher Wortbildungsgesetze) an.
  • Kompetenzerwartung: agieren in alltäglichen Kommunikationssituationen als Sprachmittler (z. B. bei touristischen Führungen, detaillierten Wegbeschreibungen für englischsprachige Besucher) und geben dabei die wesentlichen Inhalte und Details in der jeweils anderen Sprache verständlich, adressatenbezogen und überwiegend spontan wieder. Bei Verständnisproblemen setzen sie zunehmend selbständig grundlegende Kompensationsstrategien (z. B. einfache Umschreibung) ein.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.