Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Sprachmittlung“

Realschule: Englisch 8
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Lernbereich: Sprachmittlung
  • Kompetenzerwartung: erfassen längere Texte (z. B. Artikel aus Jugendmagazinen) zu verschiedenen, auch gesellschaftlichen Themen, die weitgehend bekanntes oder erschließbares Sprachmaterial enthalten, indem sie deren Inhalte sinngemäß und sprachlich angemessen auf Deutsch wiedergeben bzw. zusammenfassen. Dabei wenden sie weitgehend selbständig grundlegende Erschließungsstrategien (u. a. die Erschließung von Wortschatz aus dem situativen Kontext) an.
  • Kompetenzerwartung: agieren auch in längeren alltäglichen Kommunikationssituationen (z. B. Dienstleistungsgesprächen, Unterhaltungen zwischen Familienmitgliedern und Austauschschülern) als Sprachmittler und geben dabei Hauptaussagen und Details in der jeweils anderen Sprache verständlich, adressatenbezogen und überwiegend spontan wieder. Bei Verständnisproblemen setzen sie zunehmend selbständig Kompensationsstrategien (z. B. Umschreibungen) ein, bei Bedarf wenden sie Reparaturtechniken (z. B. Umformulieren) an.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.