Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Umwelt- und Verbraucherbewusstsein“

Realschule: Ernährung und Gesundheit 7 (I/II)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen) HTML
  • Lernbereich: Umwelt- und Verbraucherbewusstsein
  • Inhalt: nachhaltiges Wirtschaften im Haushalt: Ressourcenschonender Umgang mit Wasser, Energie, Chemie
  • Inhalt: ökonomische, ökologische und soziale Aspekte beim Einkauf von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Reinigungsmitteln
  • Inhalt: „Ökologischer Fußabdruck“
  • Inhalt: Müllvermeidung, Mülltrennung
  • Kompetenzerwartung: bedienen und pflegen Klein- und Großgeräte eines Haushalts sachgerecht, sicher und unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Aspekte (z. B. Wasser- und Energieverbrauch, Einsatz von Chemikalien).
  • Kompetenzerwartung: klassifizieren verschiedene Abfallarten, die im privaten Haushalt anfallen und führen diese entsprechend der regionalen Bedingungen dem Recycling zu, um eine möglichst gute Wiederverwertung der darin enthaltenen Wertstoffe zu gewährleisten.
  • Kompetenzerwartung: analysieren, bewerten und berücksichtigen beim Einkauf ökologische, regionale und saisonale Aspekte mit Blick auf eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Lebensführung.
  • Kompetenzerwartung: wenden einfache Strategien (z. B. sparsamer Umgang mit Wasser und Energie, kreative Resteverwertung) für eine ressourcenschonende Haushaltsführung an, um dem Anspruch der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit gerecht zu werden.
Familien- und Sexualerziehung HTML
  • Lernbereich: Umwelt- und Verbraucherbewusstsein
  • Inhalt: Aufgabenbereiche eines Privathaushalts: Zeitmanagement (z. B. Tagesplan) anfallende Arbeiten (z. B. werterhaltende Reinigungs- und Pflegearbeiten, Einkauf), partnerschaftliche Arbeitsteilung, Einkommen
  • Kompetenzerwartung: erstellen einen Tagesplan, in dem sie ihre Arbeitszeit im Hinblick auf die anfallenden Aufgaben des Haushaltes sinnvoll organisieren. Sie berücksichtigen dabei auch die Mitwirkung anderer Familienmitglieder, um eine Work-Life-Balance zu erreichen.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Lernbereich: Umwelt- und Verbraucherbewusstsein
  • Inhalt: ökonomische, ökologische und soziale Aspekte beim Einkauf von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Reinigungsmitteln
  • Kompetenzerwartung: bedienen und pflegen Klein- und Großgeräte eines Haushalts sachgerecht, sicher und unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Aspekte (z. B. Wasser- und Energieverbrauch, Einsatz von Chemikalien).
  • Kompetenzerwartung: recherchieren und interpretieren mithilfe aktueller Informationsbroschüren auf der Grundlage des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzes (LFGB) die Informationen der Warenkennzeichnung von verpackten Lebensmitteln und beziehen diese in ihre alltäglichen Kaufentscheidungen mit ein.
  • Kompetenzerwartung: klassifizieren verschiedene Abfallarten, die im privaten Haushalt anfallen und führen diese entsprechend der regionalen Bedingungen dem Recycling zu, um eine möglichst gute Wiederverwertung der darin enthaltenen Wertstoffe zu gewährleisten.
  • Kompetenzerwartung: analysieren, bewerten und berücksichtigen beim Einkauf ökologische, regionale und saisonale Aspekte mit Blick auf eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Lebensführung.
  • Inhalt: Kennzeichnung von Lebensmitteln: Warenkennzeichnung, Zusatzstoffverordnung, Novel-Food-Verordnung, Qualitätsmerkmale von Lebensmitteln
  • Kompetenzerwartung: wenden einfache Strategien (z. B. sparsamer Umgang mit Wasser und Energie, kreative Resteverwertung) für eine ressourcenschonende Haushaltsführung an, um dem Anspruch der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit gerecht zu werden.
Technische Bildung HTML
  • Lernbereich: Umwelt- und Verbraucherbewusstsein
  • Kompetenzerwartung: bedienen und pflegen Klein- und Großgeräte eines Haushalts sachgerecht, sicher und unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Aspekte (z. B. Wasser- und Energieverbrauch, Einsatz von Chemikalien).
  • Inhalt: technische Geräte: Dampfdrucktopf, Handrührgerät, Mixer, unterschiedliche Herdarten, Spülmaschine, Kühlgeräte, Multifunktionsküchengeräte
Gesundheitsförderung HTML
  • Inhalt: Unfallgefahren, Unfallverhütung, Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Kompetenzerwartung: analysieren, bewerten und berücksichtigen beim Einkauf ökologische, regionale und saisonale Aspekte mit Blick auf eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Lebensführung.
  • Kompetenzerwartung: nehmen mögliche Unfallgefahren an ihrem Arbeitsplatz bewusst wahr, um sie im Vorfeld möglichst zu vermeiden und wenden einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen an.
  • Kompetenzerwartung: erstellen einen Tagesplan, in dem sie ihre Arbeitszeit im Hinblick auf die anfallenden Aufgaben des Haushaltes sinnvoll organisieren. Sie berücksichtigen dabei auch die Mitwirkung anderer Familienmitglieder, um eine Work-Life-Balance zu erreichen.
Werteerziehung HTML
  • Inhalt: Wertschätzung von Lebensmitteln, aktuelle Verbraucherinformationen
  • Kompetenzerwartung: erstellen einen Tagesplan, in dem sie ihre Arbeitszeit im Hinblick auf die anfallenden Aufgaben des Haushaltes sinnvoll organisieren. Sie berücksichtigen dabei auch die Mitwirkung anderer Familienmitglieder, um eine Work-Life-Balance zu erreichen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.