Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Kapitalanlage“

Realschule: Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen 9 (II)
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Kompetenzerwartung: führen Berechnungen im Rahmen des Kaufes und Verkaufes von Aktien durch. Dabei reflektieren sie die Chancen, Grenzen und Risiken der Geldanlage in Aktien.
  • Kompetenzerwartung: treffen reflektierte Kapitalanlageentscheidungen, indem sie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Anlagemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Geldanlagekriterien abwägen. Erträge von verzinsten Geldanlageformen und vermieteten Immobilien erfassen sie buchhalterisch.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen) HTML
  • Kompetenzerwartung: treffen reflektierte Kapitalanlageentscheidungen, indem sie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Anlagemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Geldanlagekriterien abwägen. Erträge von verzinsten Geldanlageformen und vermieteten Immobilien erfassen sie buchhalterisch.
Ökonomische Verbraucherbildung HTML
  • Kompetenzerwartung: führen Berechnungen im Rahmen des Kaufes und Verkaufes von Aktien durch. Dabei reflektieren sie die Chancen, Grenzen und Risiken der Geldanlage in Aktien.
  • Kompetenzerwartung: treffen reflektierte Kapitalanlageentscheidungen, indem sie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Anlagemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Geldanlagekriterien abwägen. Erträge von verzinsten Geldanlageformen und vermieteten Immobilien erfassen sie buchhalterisch.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.