Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Musik und ihre Grundlagen“

Mittelschule: Musik M10
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Kulturelle Bildung HTML
  • Inhalt: einfache Fingerstellungen bei der Anwendung von Umkehrungen am Klavier bzw. an Keyboards beim Akkordwechsel
  • Inhalt: Aufbau einer Schlusskadenz: T(onika)-D(ominante)-T(onika) oder
    T(onika)-S(ubdominante)-D(ominante)-T(onika)
  • Kompetenzerwartung: stellen die Grundform eines Dreiklangs der 1. und der 2. Umkehrung gegenüber und übertragen deren Bildung auf andere Tonarten, um sie vorteilhaft bei der Liedbegleitung einzusetzen (z. B. Griffwege, klangliche Varianten).
  • Kompetenzerwartung: kennen den Aufbau einer Schlusskadenz und setzen diese in verschiedenen einfachen Tonarten bei der Liedbegleitung ein.
  • Kompetenzerwartung: definieren fachspezifische Begriffe aus dem Bereich der Werbung (z. B. Slogan, Jingle), reflektieren ihre Einsatzweise innerhalb eines Spots und untersuchen mögliche Wirkungen auf die Konsumentinnen und Konsumenten.
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: stellen die Grundform eines Dreiklangs der 1. und der 2. Umkehrung gegenüber und übertragen deren Bildung auf andere Tonarten, um sie vorteilhaft bei der Liedbegleitung einzusetzen (z. B. Griffwege, klangliche Varianten).
  • Kompetenzerwartung: kennen den Aufbau einer Schlusskadenz und setzen diese in verschiedenen einfachen Tonarten bei der Liedbegleitung ein.
  • Kompetenzerwartung: definieren fachspezifische Begriffe aus dem Bereich der Werbung (z. B. Slogan, Jingle), reflektieren ihre Einsatzweise innerhalb eines Spots und untersuchen mögliche Wirkungen auf die Konsumentinnen und Konsumenten.
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: definieren fachspezifische Begriffe aus dem Bereich der Werbung (z. B. Slogan, Jingle), reflektieren ihre Einsatzweise innerhalb eines Spots und untersuchen mögliche Wirkungen auf die Konsumentinnen und Konsumenten.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.