Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Wortschatz“

Mittelschule: Englisch M10
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: verwenden den in vorausgegangenen Jahrgangsstufen erworbenen Wortschatz auch in neuen Zusammenhängen und nutzen ein breites Spektrum an themenbezogenem Wortschatz und festen Wendungen, um mithilfe von einigen Umschreibungen eigene Aussagen und Texte zu den häufigsten Alltagsthemen der eigenen und der fremdsprachlichen Gesellschaft und Kultur sowie zu teils komplexen konkreten und abstrakten Sachverhalten (z. B. Filme, Nachrichten) zu formulieren:
    • weitere phrasal verbs (z. B. to look out for, to put up with, to turn up)
    • weitere Kollokationen (z. B. to take a message, to make an effort)
    • Gerund: ing-Form nach bestimmten Ausdrücken (z. B. It's no use …. / It's worth ….)
    • weitere Modalverben: used to, would rather
    • idiomatische Wendungen (z. B. to feel free to do something, on the fly)
  • Kompetenzerwartung: verstehen zentrale grammatikalische Fachbegriffe (z. B. bei der Verwendung von Nachschlagewerken): gerund, past perfect simple, reported speech, present perfect progressive, active/passive voice.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.