Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Grammatik“

Mittelschule: Englisch M10
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: beschreiben größtenteils korrekt zwei gleichzeitig ablaufende Handlungen oder aufeinander folgende Geschehnisse in der Vergangenheit. Zusätzlich stellen sie zeitliche Bezüge her zwischen vergangenen Handlungen, Ereignissen und Sachverhalten unter Berücksichtigung von Vor- und Nachzeitigkeit:
    • present perfect progressive
    • past perfect simple
  • Kompetenzerwartung: formulieren in längeren anspruchsvolleren Aussagen, Fragen und Aufforderungen in bejahter und verneinter Form, wo, wann und wie etwas geschieht, und reagieren auf solche adressaten- und situationsgerecht:
    • Wortstellungsregeln (SVO) mit Angaben des Ortes, der Zeit und der Art und Weise
  • Kompetenzerwartung: drücken aus, was stattfinden könnte, wenn bestimmte, aber eher unwahrscheinliche Bedingungen eintreten würden, und was in der Vergangenheit stattgefunden hätte, wenn eine Bedingung erfüllt gewesen wäre. Dazu verwenden sie die jeweils passende Struktur:
    • if-clauses Typ II, Future Unreal Condition, z. B.
    • If you learned, you would pass the test. (simple past – would + infinitive)
      If you learned, you could pass the test. (simple past – could + infinitive)
      If you learned, you might pass the test. (simple past – might + infinitive)
    • if-clauses Typ III, Past Unreal Condition, z. B.
    • If you had learned, you would have passed the test. (past perfect – would + have + past participle)
      If you had learned, you could have passed the test. (past perfect – could + have + past participle)
      If you had learned, you might have passed the test. (past perfect – might + have + past participle)
  • Kompetenzerwartung: formulieren passive Satzkonstruktionen (z. B. They were taken by coach …. / He was trained as a ….):
    • Passiv
  • Kompetenzerwartung: geben Äußerungen anderer vermittelt weiter, wenn diese kurz sind und überwiegend einfache Strukturen enthalten. Dazu greifen sie auch vorgefundene Strukturen aus dem Ursprungstext auf:
    • indirekte Rede
  • Kompetenzerwartung: beschreiben detailliert Anzahl, Menge und Art von Gegenständen, Lebewesen und Sachverhalten, setzen sie zueinander in Beziehung und betonen einzelne Aspekte. Sie geben an, wie eine Tätigkeit ausgeführt wird. Sie verwenden sprachlich präzise und flüssig folgende Strukturen:
    • Relativsätze (defining relative clauses) mit whose, whom
    • Adverbien (Steigerung und Vergleich)

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.