Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Bewegung – Tanz – Szene“

Förderschule: Musik 8
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Alltagskompetenz und Lebensökonomie Alltagskompetenz HTML
  • Kompetenzerwartung: imitieren, variieren und präsentieren koordinierte Bewegungen zu Musikstücken aus dem erweiterten Bereich der Popularmusik, um ihr Repertoire an tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu festigen und zu erweitern.
Kulturelle Bildung HTML
  • Inhalt: mindestens ein Tanz aus dem erweiterten Bereich der Popularmusik (z. B. Hip-Hop, Videoclip-Dancing, Streetdance)
  • Inhalt: Bewegungen zu Musik, z. B.
    Körperisolationen, Offbeat-Bewegungen;
    Fortbewegung in verschiedenen Raumebenen, Kombination verschiedener Raumwege, Koordinierung verschiedener Gruppen, Solistinnen und Solisten;
    Kombination von komplexeren Schrittarten (z. B. Mamboschritt), Armbewegungen (z. B. Circle Arms) und Drehungen in unterschiedlichen Aufstellungsformen (z. B. Pyramidenaufstellung) und Handfassungen (z. B. Butterflyfassung)
  • Inhalt: Fachbegriffe: Choreografie, Bewegungspartitur, synchron, Offbeat
  • Kompetenzerwartung: imitieren, variieren und präsentieren koordinierte Bewegungen zu Musikstücken aus dem erweiterten Bereich der Popularmusik, um ihr Repertoire an tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu festigen und zu erweitern.
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Bewegungspartituren selbständig Anweisungen, setzen sie um und erstellen unter Nutzung von Fachbegriffen mehrtaktige Bewegungsanleitungen, um über diese choreografischen Ideen zu diskutieren.
  • Kompetenzerwartung: planen, gestalten und präsentieren einen eigenen kurzen Videoclip und setzen dabei differenziert Ausdrucksmittel aus den Bereichen Bewegung, Tanz, Musik und darstellendes Spiel ein.
Soziales Lernen HTML
  • Inhalt: Bewegungen zu Musik, z. B.
    Körperisolationen, Offbeat-Bewegungen;
    Fortbewegung in verschiedenen Raumebenen, Kombination verschiedener Raumwege, Koordinierung verschiedener Gruppen, Solistinnen und Solisten;
    Kombination von komplexeren Schrittarten (z. B. Mamboschritt), Armbewegungen (z. B. Circle Arms) und Drehungen in unterschiedlichen Aufstellungsformen (z. B. Pyramidenaufstellung) und Handfassungen (z. B. Butterflyfassung)
  • Kompetenzerwartung: imitieren, variieren und präsentieren koordinierte Bewegungen zu Musikstücken aus dem erweiterten Bereich der Popularmusik, um ihr Repertoire an tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu festigen und zu erweitern.
  • Kompetenzerwartung: planen, gestalten und präsentieren einen eigenen kurzen Videoclip und setzen dabei differenziert Ausdrucksmittel aus den Bereichen Bewegung, Tanz, Musik und darstellendes Spiel ein.
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: erläutern Beobachtungen zu einem selbst erstellten Videoclip hinsichtlich gemeinsam festgelegter Kriterien (z. B. Synchronität, Beachtung der Songstruktur), um anschließend Verbesserungsvorschläge einzuarbeiten.
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Bewegungspartituren selbständig Anweisungen, setzen sie um und erstellen unter Nutzung von Fachbegriffen mehrtaktige Bewegungsanleitungen, um über diese choreografischen Ideen zu diskutieren.
Medienbildung/Digitale Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: erläutern Beobachtungen zu einem selbst erstellten Videoclip hinsichtlich gemeinsam festgelegter Kriterien (z. B. Synchronität, Beachtung der Songstruktur), um anschließend Verbesserungsvorschläge einzuarbeiten.
  • Kompetenzerwartung: planen, gestalten und präsentieren einen eigenen kurzen Videoclip und setzen dabei differenziert Ausdrucksmittel aus den Bereichen Bewegung, Tanz, Musik und darstellendes Spiel ein.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.