Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Grammatik“

Förderschule: Englisch R7
Übergreifende Ziele
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Sprachliche Bildung HTML
  • Kompetenzerwartung: beschreiben und vergleichen mithilfe einfacher Strukturen Anzahl, Menge und Art von Gegenständen, Lebewesen und Sachverhalten und vermeiden Wiederholungen, indem sie weitere Pronomen verwenden:
    • Possessivpronomen: mine, yours, …
    • indefinite Begleiter und Pronomen in bejahter und verneinter Form sowie in Fragen: some, any, no; somebody, anybody, someone, something, nothing, nobody
    • romanische Steigerung regelmäßiger Adjektive; zusätzlich Steigerung von little
    • Mengenbezeichnungen: much, many (Kontrast)
  • Kompetenzerwartung: beschreiben ausreichend korrekt vergangene Handlungen, Ereignisse und Sachverhalte, die einen Bezug zur Gegenwart haben. Zusätzlich verstehen sie Aussagen zu solchen, die bevorstehen oder beabsichtigt sind:
    • present perfect simple mit ever, never, already (resultativer Gebrauch)
    • going-to-future (rezeptiv)
  • Kompetenzerwartung: formulieren in einfachen Aussagen und Fragen in bejahter und verneinter Form, wo und wann etwas geschieht, und beantworten Fragen dazu weitgehend korrekt:
    • Wortstellungsregeln (SVO) mit Angaben des Ortes, der Zeit

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.